Häuser mit Pultdach

FINDEN SIE PASSENDE HÄUSER
SENDEN SIE EINE ANFRAGE
ERHALTEN SIE INFOS VOM ANBIETER

Häuser mit Pultdach

Der Bau von einem Fertighaus mit Pultdach bringt viele Vorteile mit sich. Dank der praktischen Dachneigung und der geschickten Bauweise lassen sich hier nachweislich Kosten für Strom -und Wasserverbrauch sparen. Zudem sprechen eine einfache Planung sowie geringe Kosten für sich.

Die Preise für ein Pultdach sind, vor allem im Vergleich zu anderen Dachformen, deutlich geringer. Allein die weniger aufwendige Bauweise ist einer der Gründe für die übersichtlichen Kosten. Nicht zu unterschätzen sind auch die Vorteile in Bezug auf eine weitere Nutzung des Daches.

Mit dem Einsatz von Solaranlagen beispielsweise lässt sich viel Energie sparen. Zudem ist es auch bei einem Pultdach möglich, die Flächen zu begrünen.

Ein Schrägdach für die besondere Note
Ideal für Photovoltaik und viel Licht

Pultdachhäuser

Schlüsselfertig

ab 221.933 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 221.933 €

Wohnfläche

132 m²

Schlüsselfertig

ab 242.507 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 164.792 €

Schlüsselfertig

ab 242.507 €

Wohnfläche

140 m²

Schlüsselfertig

ab 350.550 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 217.550 €

Schlüsselfertig

ab 350.550 €

Wohnfläche

172 m²

Schlüsselfertig

ab 318.382 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 318.382 €

Wohnfläche

160 m²

Schlüsselfertig

ab 230.149 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 134.813 €

Schlüsselfertig

ab 230.149 €

Wohnfläche

114 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 130.999 €

Ausbauhaus

ab 130.999 €

Wohnfläche

133 m²

Schlüsselfertig

ab 278.406 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 220.990 €

Schlüsselfertig

ab 278.406 €

Wohnfläche

138 m²

Schlüsselfertig

ab 348.469 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 236.669 €

Schlüsselfertig

ab 348.469 €

Wohnfläche

207 m²

Schlüsselfertig

ab 261.445 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 261.445 €

Wohnfläche

123 m²

Schlüsselfertig

ab 576.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 426.000 €

Schlüsselfertig

ab 576.000 €

Wohnfläche

275 m²

Schlüsselfertig

ab 763.842 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 763.842 €

Wohnfläche

374 m²

Schlüsselfertig

ab 246.855 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 246.855 €

Wohnfläche

122 m²

Schlüsselfertig

ab 402.655 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 402.655 €

Wohnfläche

174 m²

Schlüsselfertig

ab 257.110 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 145.525 €

Schlüsselfertig

ab 257.110 €

Wohnfläche

147 m²

Schlüsselfertig

ab 268.835 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 268.835 €

Wohnfläche

132 m²

Schlüsselfertig

ab 243.293 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 243.293 €

Wohnfläche

125 m²

Schlüsselfertig

ab 279.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 155.000 €

Schlüsselfertig

ab 279.000 €

Wohnfläche

130 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 118.370 €

Ausbauhaus

ab 118.370 €

Wohnfläche

124 m²

Schlüsselfertig

ab 240.560 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 240.560 €

Wohnfläche

153 m²

Schlüsselfertig

ab 179.390 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 179.390 €

Wohnfläche

116 m²

Schlüsselfertig

ab 406.320 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 308.617 €

Schlüsselfertig

ab 406.320 €

Wohnfläche

218 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 42.100 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 42.100 €

Wohnfläche

125 m²

Schlüsselfertig

ab 203.787 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 203.787 €

Wohnfläche

128 m²

Schlüsselfertig

ab 273.378 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 273.378 €

Wohnfläche

122 m²

Alle anzeigen

Das Pultdachhaus und seine Vorteile

Haus mit Pultdach

In der Reihe der Dachformen nimmt das Pultdach einen hohen Stellenwert ein. Immer mehr Fertighäuser werden mit dieser Art Dach gebaut. So ist das Pultdach modern aber im Vergleich zu anderen Dachformen auch praktisch und vor allem kostengünstig.

Für den Bauherrn ist dies natürlich ein wichtiger Vorteil, doch es gibt durchaus noch weitere Pluspunkte:

  •  Der Preis eines Pultdaches ist recht gering 
  •  Viel Stellfläche im Wohnraum 
  •  Mehr Helligkeit im Wohnraum 
  •  Begrünte Dachflächen möglich 
  •  Einsatz von Photovoltaik zur Nutzung der Sonnenenergie möglich

Besonders interessant bei dieser Dachdeckart sind die Möglichkeiten, das Haus als Energiesparhaus zu bauen. Bei dem Pultdachhaus ergeben sich gleich mehrere Möglichkeiten, Energie sparen zu können.

Nicht zu unterschätzen ist die staatliche Förderung, die bei einem Energiesparhaus die Kosten noch zusätzlich senken kann. Folgende Möglichkeiten gibt es, ein Pultdachhaus möglichst energieeffizient zu nutzen:

1. Sparen von Strom- und Heizkosten

Wird beim Pultdachhaus die Dachtraufe nach Norden ausgerichtet und der Dachfirst in Richtung Süden, lässt sich der Energieverlust deutlich eingrenzen. Durch die hohe Front wird außerdem die Wärme von der Sonne gespeichert und in die Räume abgegeben. Die geneigte Dachseite ist ein hervorragender Schutz vor Kälte und Wind, soweit die richtige Dämmung vorhanden ist.

2. Nutzung einer Solaranlage

Durch die große Dachfläche, die nur über einen sehr geringen Neigungswinkel verfügt, ist das Pultdach sehr gut für den Einsatz einer Solaranlage geeignet. Dadurch lassen sich die Energiekosten deutlich senken.

Kosten und weitere Faktoren beim Pultdach

Pultdach Kosten

Interessant ist natürlich immer ein Blick auf die Kosten. Da es sich bei einem Pultdach um eine recht einfache Konstruktion handelt, ist der Preis relativ übersichtlich gehalten. Bei einer Quadratmeterfläche des Daches von 75 qm, kann mit durchschnittlichen Preisen von rund 10.000 Euro gerechnet werden.

In einem kostenfreien Gespräch mit dem Anbieter erhalten Bauherren einen detaillierten Überblick über die zu erwartenden Kosten und können auch Individuallösungen besprechen.

Einer der besonders großen Faktoren, der für ein Pultdach spricht, ist die freie Gestaltung. Durch die Dachfläche ist es beispielsweise möglich, Tageslichtfenster einzubauen, die für ein schönes Ambiente im Innenbereich sorgen. Da das Dach nur eine geringe Neigung hat, können aber auch klassische Seitenfenster genutzt werden.

Zudem bietet das Pultdach durch die geringe Neigung im Innenbereich deutlich mehr Platz als ein Dach mit einer höheren Neigung. Im Häusersuchtool ist es möglich, sich verschiedene Varianten der Dachform anzeigen zu lassen. So können Sie einen Eindruck davon bekommen, wie Häuser mit einem Pultdach wirken.