Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Klassisches Haus bauen

Vergleichen Sie Häuser im klassischen Stil und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 56074 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zum klassischen Haus-Stil sowie eine große Auswahl an Anbietern für Ihr neues Zuhause.

Schlicht, zurückhaltend und Bewährtem verbunden, so präsentiert sich ein Massiv- oder Fertighaus im klassischen Stil. Ein klassisches Haus ist zeitlos und damit auch in der Zukunft noch ansprechend, wirkt gepflegt und verströmt dezenten Charme. So steht ein Haus in klassischem Design für die beständige Geborgenheit eines Eigenheims und dient gerade dank seiner Zeitlosigkeit als verlässliche Kapitalanlage und Garant für gute Vermietbarkeit.

Bei aller Liebe zur Tradition und trotz Verzicht auf Extravaganz, wird ein klassisches Haus dabei auch modernsten Ansprüchen an Komfort und an hohe Energiestandards gerecht. Vom klassischen Satteldachhaus für eine Familie über das Zweifamilienhaus bis hin zum Bungalow lässt sich dieser Architektur-Dauerbrenner daher nachhaltig umsetzen.

Haus klassisch: Unsere Empfehlungen

Vorderseite Hauskatalog

Kostenlos Kataloge & Informationen anfordern!

Seien Sie bestens informiert bei Ihrer Traumhauswahl! Fordern Sie Informationen von Baupartnern in Ihrer Nähe an, um bei der Entscheidung gut vorbereitet zu sein.

Kataloge anfordern

Wie sieht ein klassisches Haus aus?

Ein Haus in klassischer Ausführung passt sich unaufdringlich jeder Umgebung an, und eine unendliche Male erprobte Grundrissplanung mit optimaler Ausnutzung des umbauten Raumes lässt diesen Hausstil auf kleinen ebenso wie auf großen Grundstücken gut aussehen.

Die bevorzugte Dachform beim klassischen Haus ist das Satteldach, ideal geeignet für jede Wohnsiedlung und besonders für schneereiche Gegenden, da durch die Neigung Schnee und Wasser leicht abfließen kann. Zudem wird ein Haus mit klassischem Giebeldach gerne von Familien mit Kindern gewählt, die unter den Dachschrägen gemütliche Schlafzimmer erhalten. Ein ausgebautes Dachgeschoss bietet Raumgewinn, ohne dass die Grundfläche deswegen vergrößert werden müsste. Ideal also auch dann, wenn der Grundstückspreis eine wichtige Rolle bei der Bauentscheidung spielt.

Klassisches Haus: Charakteristika
  • Einfacher Haustyp und Baukörper ohne viele Verwinkelungen
  • Satteldach
  • Grundriss in Form eines Rechtecks
  • Ein- bis dreigeschossig, typisch ist der 1,5-Geschosser
  • Schlichte Ausführung und Ausstattung

Zeitlose und preiswerte Architektur

Die Wirtschaftlichkeit der bewährten Konstruktion und des schlichten Baukörpers macht dieses Modell sowohl als Fertighaus als auch als Massivhaus zum geeigneten Altersruhesitz, zum rentablen Anlegermodell oder zu einem kosteneffizienten Zuhause, das man als Zukunftssicherung für seine Kinder baut. Denn ein Haus im klassischen Baustil lässt sich dank der unprätentiösen Architektur und simplen Ästhetik meist preisgünstiger als andere Stilrichtungen planen.

Klassisches Haus mit individuellem Touch

Wem ein Haus in klassisch-unauffälliger Bauweise zu nüchtern ist, dem bieten Giebelfenster, Dachgauben, Erker und Balkone eine Auflockerung, zugleich erhöhen diese individuellen Lösungen den Wohnwert. So gestalten Sie die Räume unterm Dach hell und sonnendurchflutet, Balkon und Vorsprünge schenken Raum.

Eine Terrasse, auf Wunsch überdacht, erweitert ebenfalls die Wohnfläche eines klassischen Hauses und betont die trotz aller Zurückhaltung immer vorhandene heimelige Atmosphäre. Wintergartenelemente können den Balkon verkleiden oder ebenerdig angebaut werden. Auch hier entsteht Behaglichkeit durch die ansprechende Fassade, ein nach der Sonne ausgerichteter, voll verglaster Wintergarten verändert zudem auch die Energiewerte eines klassischen Hauses nicht, wie meist angenommen.

Und soll bei einem Haus der klassische Stil noch weiter aufgepeppt und vielleicht einem aktuellen Trend angepasst werden, ergibt sich die Möglichkeit für farbliche Akzente, etwa bei der Fensterumrahmung oder der Fassadenfarbe. Ihren Ideen für eine persönlichere Note Ihres klassischen Hauses sind so gut wie keine Grenzen gesetzt – einzig Bebauungsplan und Baugenehmigung sind zu beachten.

Einfamilienhaus im klassischen Stil

Haus in klassischem Stil: Innovativ und nachhaltig

Bodenständige Tradition, modernste Energieversorgung und höchste Standards bei der Wärmedämmung gehen beim Massiv- und Fertighaus in klassischer Ausführung Hand in Hand. Das Satteldach eignet sich bestens für die Versorgung Ihres klassischen Hauses mit Strom und Wärme aus Sonnenenergie.

Durch die Neigung des Daches fangen Solarkollektoren und Photovoltaik-Module so viel Sonnenlicht ein, dass bei bestimmten klassischen Haus-Modellen Werte für Wärme- und Stromerzeugung erreicht werden, die den Verbrauch einer vierköpfigen Familie um das Doppelte überschreiten.

Das Gebäude selbst ist optimal isoliert, die Fenster mit ihrer Dreifachverglasung sorgen nicht nur für hervorragenden Wärmeschutz, sondern halten auch Lärm, der von draußen kommt, ab. Die kompakte Bauweise beim Haus im klassischen Stil ist darüber hinaus bestens geeignet, um ein Passivhaus oder Plusenergiehaus zu realisieren.

Klassisches Haus: Vorteile
  • Vielfältig anpassbar
  • In Standard-Ausführung besonders günstig
  • Einfache Planung
  • Zeitlos und bewährt
  • Baugenehmigung meist leicht erhältlich
  • Wertbeständigkeit

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Hausbau-Assistenten starten