Häuser im alpenländischen Stil

Hier finden Sie alle Informationen zu Alpenhäusern sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

  • Geprüfte Anbieter
  • Grundrisse
  • Preise vergleichen

In einem Haus wohnen, das mit seinem alpenländischen Charakter wohlige Behaglichkeit vermittelt, lässt sich am authentischsten mit einem Blockhaus erfüllen. Aber auch bei der Fertigbauweise aus Holz und der Massivbauweise lassen sich alpenländische Häuser nachbauen. Der unverwechselbare Stil ist zudem funktionell, entstanden aus den Alltagsbedürfnissen in einer schönen, aber klimatisch rauen Gegend.

Empfohlene Häuser im alpenländischen Stil

Idyllisch wohnen wie in den Alpen

Chalet aus Holz

Erholung, Wellness, das Gefühl von Geborgenheit inmitten der Natur. Diese Bilder tauchen auf, wenn man an alpenländisch im Zusammenhang mit Wohnhäusern denkt. Bekannt ist der alpenländische oder Tiroler Stil vor allem aus Österreich, der Schweiz und Bayern, wo der Haustyp des Chalets seine Wurzeln hat. Aber auch Schwarzwälder Bauernhäuser lassen sich diesem Baustil zuordnen. Diese Bauten sind von jeher die Domäne ortsansässiger Zimmerleute. Einige davon haben sich mittlerweile zu überregionalen Hausherstellern entwickelt.

Fernab vom Trubel und Großstadthektik in idyllischer Umgebung seine Freizeit oder gar den Lebensabend verbringen, davon träumen nicht nur von Hektik und Großstadtstress geplagte Menschen. Und so ist es verständlich, dass Ruhe und Erholung auf der Wunschliste vieler Bauherren ganz oben stehen, damit sie vom beruflichen Alltag ausspannen können. Mit einem Haus in Blockhaus-, Fertig- oder Massivbauweise, den Tiroler oder Schweizer Bauten nachempfunden, lassen sich diese Lebensträume einfach verwirklichen.

Was sind die Merkmale des alpenländischen Baustils?

Was bei keinem alpenländischen Haus fehlen darf, ist Holz, da dies eines der Hauptmerkmale des Baustils ist. Die Holzhäuser selbst sind weiterhin mit diesen traditionellen optischen Merkmalen verknüpft:

  • Traditionelles alpenländisches Haus im SchneeGeweißte Wände am Untergeschoss
  • Holzfassade am Obergeschoss
  • Hoher Kniestock
  • Große langgezogene Holzbalkone, teilweise übereck verlaufend
  • Blumenkästen und geschnitzte Verzierungen
  • Kleine Sprossenfenster mit Klappläden aus Holz

Charakteristisch sind beim alpenländischen Stil auch die Dächer. Das Walmdach findet sich im Schwarzwald und dem Berner Oberland. In allen anderen Regionen von den Allgäuer Alpen bis hin zum Chiemgau, von Graubünden bis nach Südtirol überwiegen Satteldächer, die teils tief heruntergezogen sind. Die weiten Dachüberstände haben praktische Gründe, denn vielfach bringt der lange Winter erhebliche Schneemassen mit sich. Diese schweren Schneemengen müssen abrutschen können, damit die Dachlast nicht zu groß wird. Typisch ist bei diesem Hausstil die Dacheindeckung aus Holzschindeln.

Moderne Alpenhäuser

Moderne Einrichtung aus Holz im Wohnzimmer mit Kamin

Mittlerweile haben viele Baufirmen den rustikalen Stil neu interpretiert und schaffen moderne Holzbauten, die an traditionelle Alpenhäuser angelehnt sind. Modern schon allein deshalb, weil große Fenster und viele Glasflächen vorhanden sind, wie man sie in einem klassischen alpenländischen Haus nicht findet. Beibehalten wird aber oftmals das Satteldach mit den langen Dachsimsen. Im Inneren des Hauses erstrecken sich hohe Holzdecken und geben durch einen offenen Grundriss eine ganz besondere Wohnatmosphäre. Ein offener Kamin im modernen Design passt dabei ebenso ins Wohnbild, wie auch massive Holzmöbel.

Überwiegend werden aber von den (meist) süddeutschen Fertighausanbietern „Mischbauweisen“ angeboten – allerdings nicht, was das Baumaterial, sondern alpenländische Spezifika betrifft, die mit dem Stil klassischer Satteldachhäuser vermischt wurden.

Holzfertighaus als praktische Lösung

Holzhaus in den Bergen bei SonnenaufgangDa Alpenhäuser durch viel Holz gekennzeichnet sind, bietet sich neben der traditionellen aber recht aufwendigen Blockbauweise, der Fertighausbau für die Nachempfindung des alpenländischen Stils an. Wer beim Hausbau auf Nummer sichergehen möchte, nimmt die kostenlose Beratung der Hersteller von Fertigteilhäusern in Anspruch. So lassen sich persönlich auf den Bauherren zugeschnittene Lösungen umsetzen.

Fertighausbau hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und der Wunsch, rasch ins eigene Heim zu ziehen, ist damit auf unkomplizierte Weise möglich. Dazu sind moderne Fertig- und Holzhäuser Energiesparhäuser und als Immobilie eine sichere Wertanlage. Sie sind umweltfreundlich, denn gerade Holz kann nachhaltig erwirtschaftet werden und punktet durch seine Ökobilanz. Auch die Ansprüche an KfW-Energiestandards werden von einem Haus in Fertigbauweisen erfüllt, die festgelegten Grenzwerte sind vielfach bis zu 25 % unterschritten.

Neben den Energiewerten, die bei steigenden Preisen für Energiekosten und der Umwelt geschuldeten Vorschriften immer wichtiger werden, ist ein genau bestimmter Bauplan und Einzugstermin ein weiterer Sparfaktor bei einem Fertighaus. So lässt sich der Auszug aus der alten Wohnung auf den Tag planen, doppelte Wohnkosten fallen nicht an. Jeder Bauherr hat die Wahl, ob er für das Haus Eigenleistungen erbringen möchte oder ob er eine schlüsselfertige Übergabe vorzieht.

Grundrisse von Häusern im alpenländischen Baustil

Nur ein Klick zu Ihrem alpenländischen Traumhaus...
Finden Sie hier Alpenhäuser inkl. Grundrissen und Preisen