Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Massiv- & Fertighaus im Bauhausstil: Preise & Kosten

Vergleichen Sie Preise für Häuser im Bauhausstil und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 56069 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Wenn Sie ein Bauhaus bauen und Preise sowie Kosten dafür vergleichen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir helfen Ihnen, Angebote der besten Baufirmen zu finden.

Geradlinige Schlichtheit und funktionale Eleganz – das ist die in Walter Gropius’ Anfang des 20. Jahrhunderts gegründetem Bauhaus verankerte Architekturrichtung. Der Baustil verschmilzt auf einmalige Weise Kunst und handwerkliches Design und ist gerade deswegen so zeitlos und zugleich modern und avantgardistisch. Simplizität und Alltagstauglichkeit dieses Stils sprechen eher dafür, dass, wenn Sie ein Bauhaus bauen, Preise geringer ausfallen. Da gleichzeitig aber oft auch fortschrittlichste Materialien, innovative Technologien, modernste Ausstattung und großflächige Glasfronten zur Verwendung kommen, können bei einem Bauhaus-Haus die Kosten dann doch wieder etwas steigen.

Deshalb gehen wir im Folgenden genau darauf ein, welche Faktoren bei einem Bauhausstil-Haus die Kosten beeinflussen. Dazu erhalten Sie übersichtliche Preislisten und Beispielrechnungen, mit denen Sie für Ihr zukünftiges Massiv- oder Fertighaus im Bauhausstil die Kosten en détail vergleichen können. Nicht zuletzt stellen wir Ihnen renommierte Bauunternehmen für Ihr neues Zuhause vor, von denen Sie ganz leicht kostenlose Angebote für alle Bauweisen, Haustypen und Ausbaustufen einholen können.

Bauhaus bauen: Preise vergleichen

Häuser im Bauhausstil: Preise & Kosten

In welchem Rahmen bewegen sich bei einem Haus im Bauhausstil die Kosten nun konkret? Egal ob Fertig- oder Massivhaus im Bauhausstil, Preise pro Quadratmeter von durchschnittlich 2.000 Euro sind ein üblicher Richtwert. Je mehr zukunftsweisende Technik und neuartige Werkstoffe zum Einsatz kommen, desto höher der Preis. Darüber hinaus werden bei einem Bauhausstil-Haus die Preise neben anderen Gesichtspunkten bestimmt von:

  • Wohnfläche
  • Haustyp
  • Ausbaustufe
  • Grundriss
  • Dachform – normalerweise ein Flachdach
  • Bauregion
  • Energiestandard – eine lohnende Investition dank KfW-EH-40 Zuschüssen und zukünftiger Verbrauchs-Ersparnis
  • Sonderwünschen, zum Beispiel eine Smart-Home-Lösung

Folglich liegen, wenn Sie in der mittleren Klasse ein Bauhaus-Haus bauen, die Preise bei einer Größe von 120 qm im Schnitt bei 240.000 Euro – Keller oder Bodenplatte sind hierbei noch nicht enthalten.

Des Weiteren in Ihre Budgetplanung mit aufnehmen müssen Sie Ausgaben für Grundstück, Außenanlage sowie Baunebenkosten.

Bauhaus bauen – Kosten sparen

Unser Top-Tipp, wenn Sie bei einem Haus im Bauhausstil Kosten sparen möchten, ist der Anbietervergleich. Stellen Sie mindestens drei verschiedene Angebote genau anhand der tatsächlich offerierten Leistungen gegenüber, und finden Sie so den idealen Baupartner für Ihr Traumhaus. Verwenden Sie hierfür unseren kostenlosen Hausbau-Assistenten und erhalten in wenigen Schritten individuelle Hausangebote.

Ein Bauhaus bauen zu fairen Preisen mit diesen Anbietern

Bauhausstil-Haus: Preise – Häufige Fragen

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Hausbau-Assistenten starten