Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Massivhaus-Preise und Kosten

Vergleichen Sie Massivhaus-Preise und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 55553 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu Massivhaus-Preisen und Kosten sowie eine Vielzahl an Baufirmen und Häusern für jedes Budget.

Sie möchten ein Massivhaus bauen und fragen sich, wie viel Budget Sie einplanen sollten? Verschaffen Sie sich auf dieser Seite einen Überblick zu aktuellen Massivhaus-Preisen und dazugehörigen Baukosten. Zudem helfen wir Ihnen, den finanziellen Rahmen für Ihr Bauvorhaben umfassend und individuell abzustecken. Solide Stein auf Stein gebaut stellt ein Haus in Massivbauweise eine sichere Investition für Ihre Zukunft dar – und wird dank der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten gleichzeitig zum Zuhause ganz nach Ihren Vorstellungen.

Eines vorneweg: Fertig- und Massivhaus-Preise bewegen sich bei vergleichbaren Objekten in einem ähnlichen Bereich, und auch die Kosten für ein Massivhaus variieren stark abhängig von bestimmten Gesichtspunkten wie Größe, Ausstattung und Ausbaustufe. So können Sie besonders günstige Angebote ergattern, finden aber ebenfalls Massivhäuser im Luxussegment. Wir präsentieren Ihnen umfangreiche Preislisten wie auch Beispiel-Kalkulationen und ermöglichen Ihnen mit unserer Haussuche einen schnellen und effizienten Vergleich von Massivhäusern verschiedener Anbieter in Ihrer Region.

Massivhaus bauen, Preise vergleichen

Was kostet ein Massivhaus?

Wie viel Geld Sie letztlich aufbringen müssen, wenn Sie massiv bauen, hängt von diversen Faktoren ab. Dazu gehören:

Sonderwünsche und Extras wie Erker, Garage oder Giebel können den jeweiligen Massivhaus-Preis ebenfalls nach oben treiben. Zudem gibt es meist eine große Preisdifferenz zwischen einem von Grund auf entworfenen Architektenhaus oder vorgeplanten Standardausführungen der Massivhaus-Anbieter.

Grafik mit dem Verlauf der Preiskategorien für neugebaute Häuser nach Quadratmeterpreis
2.000 Euro pro qm als Durchschnittswert
Allgemein können Sie von Massivhauskosten pro qm von rund 2.000 Euro als Richtwert bei schlüsselfertiger Errichtung ausgehen (reine Gebäudekosten). Hinzu kommen noch Ausgaben für das Grundstück, das Fundament und gegebenenfalls den Keller, die Außenanlage sowie alle Baunebenkosten.

Beispielrechnung für ein durchschnittliches Massivhaus

Als Grundlage dient ein Einfamilienhaus in Massivbauweise mit 130 qm Wohnfläche (Massivhaus-Preis pro qm: 2.000 Euro) auf einem 600 qm großen Grundstück (Preis pro qm: 148 Euro). Beachten Sie für Ihre persönliche Finanzplanung auch regionale Unterschiede.

KOSTENPUNKTPREIS
Hauspreis260.000 Euro
Grundstück88.800 Euro
Keller50.000 Euro
Außenanlage20.000 Euro
Baunebenkosten50.000 Euro
Sonstige Kosten15.000 Euro
= Hausbau Gesamt:483.800 Euro

Die Beispielrechnung für sämtliche Massivhaus-Kosten verdeutlicht, dass der Hauspreis nur etwas mehr als die Hälfte der gesamten Bausumme ausmacht und in den meisten Fällen nicht die Kosten für Keller oder Bodenplatte enthält. Viele Bauherren vergessen zudem die Baunebenkosten in ihrer Budgetplanung, was eine sinnvolle Finanzplanung erschwert. Achten Sie daher darauf, dass Sie ca. 10 bis 15 % der Bausumme für die Baunebenkosten in Ihrer Budgetplanung einplanen.

Jetzt Ihr Budget ermitteln

Nutzen Sie unseren kostenlosen Budgetrechner, um mit einigen wenigen Fragen herauszufinden, welche Massivhaus-Preise Sie sich leisten können und welche Objekte sowohl Ihren Wünschen als auch Ihren finanziellen Möglichkeiten entsprechen.

Massivhaus-Preise: Listen zur besseren Übersicht

Unterschiedlichste Ausstattungen und Designs von minimalistisch bis exklusiv – die Auswahl an Massivhäusern ist gewaltig. Dementsprechend veränderlich zeigt sich die Preisspanne, wenn Sie massiv bauen: Diese liegt bei einer Wohnfläche von 150 qm in der Regel zwischen 50.000 Euro für massive Bausatzhäuser und 300.000 für schlüsselfertige Einfamilienhäuser – nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Allerdings lässt sich keine einheitliche Regel für Massivhaus-Preise aufstellen, denn diese korrelieren, wie zuvor bereits erwähnt, mit vielerlei Umständen beim Massivbau.

Die folgenden Preislisten sollen Ihnen einen Überblick zu aktuellen Massivhaus-Preisen geben. Um ein konkretes und kostenloses Preisangebot für Ihr Bauvorhaben zu erhalten, können Sie einfach mit wenigen Klicks mit den gewünschten Anbietern in Kontakt treten. Es empfiehlt sich dabei, mindestens drei verschiedene Angebote einzuholen und aufgeführte Leistungen und Kosten des Massivhauses zu vergleichen.

Häufig gestellte Fragen zu Massivhaus-Preisen

Beliebte Massivhaus-Anbieter für jedes Budget

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Hausbau-Assistenten starten