Massivhäuser

Hier finden Sie alle Informationen zu Massivhäuser sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

  • Geprüfte Anbieter
  • Grundrisse
  • Preise vergleichen

Die massive Bauweise ist in vielen Teilen Deutschlands noch immer am beliebtesten, auch wenn Holzfertighäuser immer begehrter werden. Robust, langlebig und stabil: Das Massivhaus (auch Betonhaus) ist ein Haus, das lange überdauert und viele weitere Vorteile mitbringt. Wer sein Haus als Investition sieht, wird im Massivhaus einen höheren Wiederverkaufswert erkennen. Die Individualität im Stil und der äußeren wie inneren Gestaltung ist gegeben, wodurch das Haus vollständig am eigenen Bedarf orientiert werden kann. Ein Massivbauhaus überdauert Generationen und kann auch als Fertighaus realisiert werden. Wer sich mit einer etwas längeren Bauzeit anfreunden kann, sollte das Massivhaus auf dem Plan haben.

Empfohlene Massivhäuser

Ein Massivhaus überzeugt in Design und Stabilität

Massivhaus Hauscompagnie Stadtvilla 161 SF Exterior 1Wer sich für ein robustes, langlebiges und frei planbares Haus entscheidet, liegt mit einem Massivhausbau nicht falsch. Die Vielfalt der Designs und Möglichkeiten ist enorm. Steinhäuser können aus klassischen Ziegeln, aus Sandstein oder Kalkstein bestehen. Dabei werden die Steine nach dem klassischen Stein auf Stein Prinzip verbaut und so ein massives Gebäude geschaffen. Es gibt auch Fertigmassivhäuser oder Massivfertighäuser bei denen Wandelemente aufgestellt und am Bauort mit Beton verfüllt werden.

Die Vorteile dieser Bauweise basiert auf der hohen Stabilität, die solch einem Haus (noch immer) einen höheren Wiederverkaufswert einbringt. Ein Massivhaus bauen heißt aktuell auch auf gute Konditionen zu setzen - mit heutigen Energiestandards und der Beliebtheit dieser Bauart können bei guter Lage sogar Gewinne erzielt werden.

Aber beim Hauskauf denkt man nicht in erster Linie an die Veräußerung, wodurch andere Vorzüge in den Fokus geraten. In der Form, der Höhe und der Raumaufteilung, der Dachkonstruktion und den besonderen Details sind Massivhäuser flexibler als Fertighäuser.

Der hervorragende Schallschutz ist eine weitere Eigenschaft, die das Massivhaus in den Fokus rückt und für die Beliebtheit der Steinhäuser sorgen. Hersteller anderer Bauweisen können diesem Problem jedoch mittlerweile sehr gut begegnen.

Vorteile und Nachteile der Massivbauweise

Vorteile

  • Langlebig und robust

  • Guter Schall- und Wärmeschutz

  • Komplett personalisierbar 

  • Hoher Wiederverkaufswert

Nachteile

  • Oft preisintensiver als Fertighäuser

  • Lange Bauzeit

  • Wetterabhängigkeit beim Aufbau

  • Kaum genaue Zeit- und Kostenplanung möglich

Massivhaus bauen: eine mögliche Kapitalanlage

Soll ein Haus als Kapitalanlage erworben werden, ist ein Steinhaus gegenwärtig die beste Wahl. Um- und Ausbauten, Sanierungen und bauliche Veränderungen sind jederzeit realisierbar. In puncto Widerstandsfähigkeit sind Massivhäuser ebenfalls eine gute Wahl. Ihre Entscheidung für eine Kapitalanlage in Betongold ist eine Wahl, die Sie für Generationen treffen. Ein Massivhaus ist aktuell die beste Anlage, die Sie in Zeiten von Niedrigzinsen tätigen können.

Stabile Stein auf Stein Häuser - Alles aus einer Hand

Massivhaus Bungalow Roth Usedom Exterior 3Beim Steinhaus müssen Sie nicht zu verschiedenen Gewerken tendieren und unterschiedliche Firmen beauftragen. Denn auch ein Massivhaus kann aus einer Hand erbaut werden. "Alles aus einer Hand" ist ein Angebot, mit dem die Kosten im Blick und die Ansprechpartner überschaubar bleiben. Nordische Backsteinhäuser und mediterrane massive Steinhäuser erfreuen sich besonderer Beliebtheit und kommen beim Bauen von Massivhäusern häufig zum Einsatz. Mit uns und unseren Massivhaus Anbietern setzen Sie auf Planungssicherheit, Service und Qualität. So können Sie über uns direkt und kostenlos Anfragen an die Hausanbieter richten.

Was versteht man unter einem massiven Fertighaus?

Stadtvilla in Massivbauweise Roth Lugana Exterior 1Ein Massivbaufertighaus ist ein Haus, das in Fertigbauweise und mit den Materialien klassischer Steinhäuser errichtet wird. Somit werden hier größere Teilen auch bereits im Werk vorgefertigt und anschließend nur noch auf der Baustelle platziert. Als Käufer können Sie sich auf günstige Konditionen verlassen und dabei auf ein Steinhaus vertrauen, das im Massivbau entstanden und aus echten Steinen errichtet ist. Ein Steinhaus überzeugt durch ein besonders ausgewogenes Raumklima und effektiven Schallschutz.

Die gleichen Eigenschaften sind auch einem Massivbau als Fertighaus eigen, wodurch sich die Häuser in diesem Punkt nicht unterscheiden. Dennoch ist ein klassisches Massivhaus individueller und gibt den Spielraum, frei nach dem eigenen Anspruch zu bauen oder ein Haus zu kaufen, das in seinem Design und der Raumaufteilung optimal zu den familiären Bedürfnissen passt. Das Fertigmassivhaus ist zwar ebenso stabil wie ein klassisches Steinhaus, bietet aber nicht die gleiche Flexibilität in der Ausführung und Raumaufteilung.

Was kostet ein Massivhaus?

Der Preis eines Massivhauses hängt von vielen Faktoren ab. Am meisten Einfluss hat dabei die jeweilige Ausbaustufe. Wie auch bei Häusern in Fertigbauweise, können Massivhäuser in den Ausbaustufen Bausatzhaus, Ausbauhaus und schlüsselfertig errichtet werden. In der Tabelle sehen Sie unsere Preissegmente, in denen Sie passende Massivhäuser finden:

Grundrisse von Massivhäusern

Nur ein Klick zu Ihrem Traummassivhaus...
Finden Sie hier verschiedene Massivhäuser inkl. Grundrissen und Preisen