Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Hausbau in Hessen

Vergleichen Sie Angebote für Ihren Hausbau in Hessen – mit über 1.300 Häusern von mehr als 30 Bauunternehmen
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 55540 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zum Hausbau in Hessen sowie eine große Auswahl an Bauunternehmen, die Ihr Haus in Hessen bauen.

Das in der Mitte Deutschlands gelegene Hessen zählt zu den am stärksten besiedelten Regionen unserer Heimat, und dafür gibt es viele gute Gründe: Die Wirtschaft prosperiert und sorgt für attraktive Arbeitsplätze – insbesondere im Ballungsraum Rhein-Main, in dem etwa die Hälfte der Bevölkerung des Bundeslandes lebt. Kein Wunder, dass Bauunternehmen in Hessen alle Hände voll zu tun haben: der Hausbau in Hessen boomt.

Denn das fünftgrößte deutsche Bundesland repräsentiert nicht nur einen erstklassigen Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit rund 30 Hochschulen und Universitäten, es lässt sich hier auch ausgezeichnet leben: Laut einer Studie des Beratungsunternehmens Mercer Human Resource Consulting bietet Frankfurt am Main die höchste Lebensqualität aller deutschen Großstädte.

Mit ein Grund dafür sind die zahlreichen Naherholungsgebiete, wie etwa der dicht bewaldete Taunus, der sich von ‘Mainhattan’ aus sehr schnell erreichen lässt und damit den Hausbau in Hessens und zugleich Deutschlands Finanzzentrum umso beliebter macht. Mit seinen ausgedehnten Mischwäldern und wildromantischen Mittelgebirgsketten bietet Hessen generell beste Möglichkeiten, die wohlverdiente Freizeit naturnah und sportlich zu verbringen. Selbstverständlich gibt es in den Städten Hessens auch jede Menge kulturelle und historische Highlights zu entdecken. Wer sein Haus in Hessen bauen möchte, dem stehen also sowohl ruhige ländliche Gegenden wie auch urbane Kulturzentren zur Wahl – darauf ein ‘Bembelsche Ebbelwoi’!

Hausbau in Hessen: Preise vergleichen

Wie viel kostet es, ein Haus zu bauen in Hessen?

Neben den Kosten für das Baugrundstück müssen Sie weitere Faktoren mit einrechnen, wenn Sie die Kosten für Ihren Hausbau in Hessen bestimmen möchten, von der gewünschten Hausgröße bis hin zu den Materialien für Ihre Fußböden.

Wichtige Punkte beim Preis eines Hauses in Hessen sind neben der Wohnfläche der Stil, Haustyp, die Ausbaustufe, Grundriss-Komplexität, Dachform, Energieeffizienz und spezielle Sonderwünsche. Im Durchschnitt können Sie bei Massiv- und Fertighäusern in Hessen von Preisen von 2.000 Euro pro Quadratmeter ausgehen. Extra hinzu kommen noch Ausgaben für den Grundstückskauf – hierzu zählen auch die Grunderwerbsteuer in Hessen von 6 % sowie Notarkosten –, Keller oder Bodenplatte, Außenbereich ebenso wie Baunebenkosten.

Übrigens: Mittels unserer Haussuche können Sie Ihren gewünschten Bauort eingeben und bekommen regional gültige Hauspreise angezeigt.

Vorderseite Hauskatalog
Kostenlos Kataloge von Bauunternehmen in Hessen anfordern!

Sie wollen ein Haus in Hessen bauen? Informieren Sie sich über Baupartner in Ihrer Nähe und stöbern Sie zuhause durch deren Hausangebote.

Hier Kataloge anfordern

Geprüfte Bauunternehmen in Hessen

Grundstücke in Hessen: Kosten und Preise

Die Main-Metropole Frankfurt und der umliegende Ballungsraum erleben seit einiger Zeit eine regelrechte Bevölkerungsexplosion. In den letzten Jahren wurden deutschlandweit nur in München und Hamburg mehr Neubauwohnungen errichtet als in Frankfurt. Ähnlich verhält es sich beim Hausbau in Hessens größter Stadt. Aber auch in Bezug auf die anderen zum Rhein-Main-Gebiet zugehörigen Städte wie auch im Rest des Bundeslandes zeigt sich deshalb bei den Grundstücken in Hessen ein erheblicher Preisanstieg: Mit Stand September 2022 kosten Grundstücke in Hessen im Schnitt480 Euro pro qm, in Frankfurt am Main sind durchaus als Mittelwert über 2.100 Euro pro qm erwartbar. Wer Grundstücke in Hessen kaufen möchte, muss also eventuell Kompromisse bei Lage und Größe eingehen – hierzu auch unsere Spartipps beachten!

Übrigens: Bei den angegebenen Preisen der Grundstücke in Hessen handelt es sich wie gesagt um Durchschnittswerte, die regional stark variieren und sich daher nicht als unmittelbare Preisvergleichshilfe eignen – darüber hinaus unterliegen diese einem ständigen Wandel. Fundierte Daten über das Preisniveau und die aktuellen Kostenentwicklungen der Grundstücke in Hessen entnehmen Sie den Grundstücksmarkt- und Bodenwert-Berichten, die Sie kostenlos online bei der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation beziehungsweise im digitalen Bodenrichtwert-Informationssystem ‘BORIS Hessen’ einsehen können.

Insgesamt findet sich ein großes Angebot an freien Grundstücken, die für neue Fertighäuser, Massivhäuser, Blockhäuser, Architektenhäuser oder Modulhäuser in Hessen geeignet sind.

Musterhäuser und Musterhausparks in Hessen

Ob Sie ein Massiv-, Block- oder Fertighaus in Hessen suchen – Musterhausparks in Hessen bieten die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von dem gewünschten Traumhaus zu verschaffen und Detailfragen mit den Anbietern vor Ort abzuklären. Weitere beliebte Möglichkeiten sind bei Fertighäusern Hausaufstellungen und Werksbesichtigungen, oder bei Massivhäusern eine Baustellenführung durch die jeweilige Baufirma. So können Sie sich aus nächster Nähe Inspirationen für Ihren Hausbau in Hessen holen.

Beliebte Städte für einen Hausbau in Hessen
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten