Fertighäuser Bausatzhaus bis 100.000 Euro

In 3 Schritten zum Traumhaus

FINDEN SIE PASSENDE HÄUSER

Wählen Sie aus rund 2.000 flexibel anpassbaren Beispielhäusern.

INFOS ANFORDERN

Fordern Sie weitere Infos zu passenden Häusern direkt von den Anbietern an.

VERGLEICHEN & ENTSCHEIDEN

Lassen Sie sich auf Wunsch individuell und unverbindlich vom Anbieter beraten.

Bis 100.000 Euro ein Fertighaus als Bausatzhaus kaufen

Ein Bausatzhaus erfordert eine Menge Eigenleistung vom Bauherren, überzeugt dafür jedoch mit den im Fertighaussegment günstigsten Preisen und einem vergleichsweise hohen Maß an Individualität. Schließlich kann sich der zukünftige Hausbesitzer hinsichtlich des Innenausbaus vollständig selbst verwirklichen. Und in der Kategorie der Bausatzhäuser bis 100.000 Euro gibt es bereits eine Menge Haus fürs Geld.

Großräumig, hochwertig
Vergleichsweise günstig
Hinweis: Es werden nur Bausteine angeliefert - den Hausbau selbst organisiert der Bauherr
Bausatzhäuser bis 100.000 Euro
Aalborg

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 78.981 €

Ausbauhaus

ab 125.820 €

Ausbauhaus

ab 125.820 €

Wohnfläche

118 m²

Ambition 152 S + ELW

Schlüsselfertig

ab 407.200 €

Bausatzhaus

ab 0 €

Ausbauhaus

ab 265.100 €

Schlüsselfertig

ab 407.200 €

Wohnfläche

203 m²

Family 135 WG

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 35.454 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 35.454 €

Wohnfläche

135 m²

Korsör

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 61.023 €

Ausbauhaus

ab 97.545 €

Ausbauhaus

ab 97.545 €

Wohnfläche

82 m²

Lifestyle 135 ZD

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 36.870 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 36.870 €

Wohnfläche

135 m²

Lifestyle 145 ZD

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 42.063 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 42.063 €

Wohnfläche

145 m²

Malmö mit Carport

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 86.924 €

Ausbauhaus

ab 139.830 €

Ausbauhaus

ab 139.830 €

Wohnfläche

112 m²

Planungsbeispiel 108SB10

Schlüsselfertig

ab 283.119 €

Bausatzhaus

ab 95.525 €

Ausbauhaus

ab 203.250 €

Schlüsselfertig

ab 283.119 €

Wohnfläche

108 m²

Trend 135 SD

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 40.745 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 40.745 €

Wohnfläche

135 m²

Tunö

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 66.110 €

Ausbauhaus

ab 105.060 €

Ausbauhaus

ab 105.060 €

Wohnfläche

84 m²

Vita 130 FD

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 29.985 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 29.985 €

Wohnfläche

130 m²

Vita 90 WD

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 37.187 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 37.187 €

Wohnfläche

90 m²

Alle anzeigen

Bausatzhäuser bis 100.000 Euro

Ein Bausatzhaus bietet generell eine gute Möglichkeit, ein geringes Eigenkapital durch Eigenleistung auszugleichen. Stichwort: Muskelhypothek. Allerdings ist es auch äußerst wichtig, die eigenen handwerklichen Fähigkeiten und die potenziellen Bauhelfer korrekt einzuschätzen, um einen realistischen Bau- und Zeitplan aufstellen zu können. Eine professionelle Bauberatung durch den jeweiligen Fertighausanbieter kann derartige Fragen aber bereits im Vorfeld kompetent abklären.

Was genau versteht man unter einem Bausatzhaus?

Bausatzhäuser werden häufig auch Selbstbauhäuser genannt. Und beide Begriffe kombiniert erklären auch schon fast für sich alleine stehend, worum es sich bei dieser Fertighaus-Art handelt: Um einen vorgefertigten Bausatz, dessen Einzelteile vom Anbieter zur Baustelle transportiert und dort vom Bauherren selbst zu einem Haus zusammengebaut werden.

Anders als beim Ausbauhaus erfolgt hier also nicht nur der Innenausbau als Eigenleistung, sondern auch die Fundamentlegung, das Hochziehen der Mauern und die Bedachung. Es sei denn, es wurden im Vorfeld einzelne Teilleistungen vertraglich an den Fertighaushersteller ausgelagert. Außerdem stehen die meisten Anbieter ihren Kunden während des Bauvorhabens stets beratend zur Seite, übernehmen viele Planungsarbeiten und sorgen schließlich auch für eine kompetente Bauüberwachung.

Welche Art von Haus bekomme ich für unter 100.000 Euro?

Ein Bausatzhaus bis 100.000 Euro fällt in die mittlere Preisklasse entsprechender Selbstbausätze. Entsprechend großzügig fällt bei den meisten Selbstbauhäusern auch die Wohnfläche aus: Von der angemessen großen Familienvilla bis hin zum Mehrfamilienhaus über mehrere Etagen ist eigentlich fast alles möglich.

Und dann bietet es auch noch zahlreiche Varianten bei der Bauweise, so ein Bausatzhaus: Beton oder Holz, Zwerchdach oder Runddach, Holzrahmenbau oder Schalungsstein. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

Für eine komplette Übersicht in Sachen Bausatzhaus, Kosten und Co. empfehlen wir Ihnen unser übersichtliches Häusersuchtool und sich über ausgesuchte Objekte kostenfrei beraten zu lassen.

Wollen Sie hingegen lieber ein Massivhaus in der gleichen Preisklasse bauen, dann finden Sie hier passende Bausatzhäuser bis 100.000 Euro.

Grundrisse