Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Holzhaus Bausatz

Vergleichen Sie Holzhaus Bausätze und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
4.5 / 5 von über 50.000 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu Holzhaus Bausätzen sowie eine große Auswahl an Anbietern.

Mit einem innovativen Bausatz als Holzhaus erhalten Sie ein energiesparendes Holzhaus, welche durch hervorragende Dämmwerte punktet. Dabei fallen die Stärken der Wände sogar geringer aus, als es bei massiven Häusern üblich ist. Ökologisches Bauen mit Holz bedeutet Wohnen mit einem nachwachsenden Naturmaterial, das für sämtliche Sinne ein Erlebnis bietet. Speziell für Allergiker sind Holzhäuser als Bausatz ein gesunder Lebensraum.

Das sollten Sie über Bausatzhäuser aus Holz wissen:

Holzhaus Bausätze mit Preisen vergleichen

Warum sich der Bau eines Holzhauses lohnt

Ein individuelles Holzhaus als praktischer Bausatz bietet sich als perfekte Alternative zu traditionellen Häusern dann an, wenn Sie sich für folgende Gegebenheiten begeistern können:

  • Exzellente Kombination aus Ökologie und Natur
  • Ästhetische Optik und gesunde Wohnatmosphäre
  • Kostenersparnis, da Holzhäuser als Bausatz meist selbst aufgebaut werden
  • Guter Wärmeschutz, Brandschutz und Schallschutz
  • Niedrige Heizkosten, da sich ein Bausatz Holzhaus durch hervorragende Wärmedämmung auszeichnet, was auf diffusionsoffenen Materialien beruht, die an der Fassade verwendet werden
  • Diffusionsoffene Wände sorgen für Wohngesundheit in allen Räumen, denn auf diese Weise kann beispielsweise Ihr Schwedenhaus Bausatz atmen.

Worauf sollte man beim Holzhaus selber bauen achten?

Besondere Beachtung sollten Sie im Rahmen der Erstellung eines Holzhaus-Projektes der Montage widmen. Diese wichtige Phase bedarf einer gründlichen Vorbereitung. Damit die Durchführung reibungslos verläuft, sollten Sie unbedingt erfahrene Helfer und/oder Handwerker mit einbeziehen. Dadurch erhalten Sie sozusagen eine Gewährleistung, dass die Freude beispielsweise an Ihrem Holzhaus Bausatz aus Polen für lange Jahre bestehen bleibt.

Ein weiterer Punkt sind die Anforderungen, die bei den Konstruktionen der Holzhäuser als Bausatz, besonders während der Montagephase von allen Beteiligten zu erfüllen sind. Diese Arbeit darf keinesfalls unterschätzt werden. So ist es nicht empfehlenswert, wenn nachträglich Veränderungen an der Konstruktion vorgenommen werden sollen. Dies steht schnell im Widerspruch zu der erstellten Statik und generell der Bauweise. Ein anderer Punkt ist zudem, dass oft übersehen wird, dass die Montage von einem Holzahus Bausatz körperlich relativ schwer ist.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Bausatzhäusern aus Holz?

Auch praktische Holzhäuser als Bausatz sind generell nachhaltig wie auch gesund, allerdings auch relativ pflegeintensiv. Holzhäuser erhalten Sie in vielen Varianten wie unter anderem als Bausatz-Holzhaus, Fertighaus oder Blockbohlenhaus. Mit dem Naturmaterial Holz lassen sich traditionelle wie auch extravagante Bauten errichten. Besonders beliebt ist dabei ein Schwedenhaus Bausatz.

Größter Vorteil von Holz ist natürlich, dass es sich um einen nachwachsenden Rohstoff handelt, welcher gänzlich Bio-recycelbar ist. Die Bauzeit, die beispielsweise ein Holzhaus Bausatz aus Polen benötigt, fällt normalerweise wesentlich kürzer aus, als bei vergleichbaren Massivhäusern. Dadurch können Sie enorme Kosten einsparen. So kann der Rohbau selbst bei Frost aufgrund einer intelligenten Systembauweise in wenigen Tagen fertig sein. Für den Innenausbau wird ebenfalls weniger Zeit benötigt, da weder verputzt noch tapeziert werden muss.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich bei Holz um einen leichten, belastbaren und flexiblen Baustoff handelt. Holz lässt sich zudem exzellent bearbeiten und somit vielseitig einsetzen. Dadurch ist Holz speziell für den Hausbau prädestiniert und Bauherren erhalten größtmögliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Als Nachteil lässt sich höchstens der Pflegeaufwand nennen. Entscheiden Sie sich für einen Farbanstrich, muss dieser auch im Abstand von circa fünf bis zehn Jahre wiederholt werden. Dadurch entstehen weitere Kosten.

Hat Ihnen diese Seite geholfen?
Es gibt noch keine Bewertungen - Teilen Sie Ihre Meinung!

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Hausbau-Assistenten starten