Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Schlüsselfertiges Holzhaus bauen

Vergleichen Sie schlüsselfertige Holzhäuser und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 54070 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu schlüsselfertigen Holzhäusern sowie eine große Auswahl an Anbietern

Ein Holzhaus schlüsselfertig bauen zu lassen und unkompliziert übergeben zu bekommen - das ist wahrscheinlich der Traum vieler Menschen, die sich ein Eigenheim wünschen. Ein schlüsselfertiges Holzhaus zu bauen, bedarf grundsätzlich weniger Planungsaufwand und die Idee lässt sich zumeist auch recht kostengünstig realisieren im Vergleich zu einem Massivbau. In der Regel müssen Sie bei Ihrem Bauträger lediglich einen Haustyp auswählen, den Grundriss planen und das Aussehen Ihres Daches und die Gestaltung der Fassade festlegen, dann kann das Bauvorhaben zügig umgesetzt und realisiert werden.

Da schlüsselfertige Häuser besonders für Menschen attraktiv sind, die wenig Zeit haben, sich selbst um den Bau ihres Hauses zu kümmern, ist diese Bauweise gerade für Familien geeignet. Auch für Menschen, die gerne schnell in Ihr Traumhaus ziehen möchten, ist der Bau einen schlüsselfertigen Holzhauses eine bedenkenswerte Überlegung. Außerdem ist dieser Baustil für Sie auch interessant, wenn Sie ein besonders energieeffizientes und nachhaltiges Eigenheim schaffen möchten.

Das sollten Sie über schlüsselfertige Holzhäuser wissen:

Empfohlene schlüsselfertige Holzhäuser

Was ist ein schlüsselfertiges Holzhaus?

Grundsätzlich ist der Begriff schlüsselfertig sowohl rechtlich als auch in der Fachliteratur nicht eindeutig definiert. Zu bedenken gibt es für Sie grundsätzlich Folgendes: “Schlüsselfertiges Bauen” bedeutet, dass sowohl der Rohbau als auch der Innenausbau fast komplett von einer Baufirma durchgeführt wird. Dazu gehören unter anderem Fliesenarbeiten, Haustechnik und Verlegung der Elektronik. Lediglich letzte kleinere Arbeiten wie beispielsweise Malern kann den Bauherren überlassen werden. Hierbei ist es wichtig, dass Sie vorab die Leistungsbeschreibung für Ihr Bauprojekt gründlich prüfen, damit Sie genau wissen, welche Arbeiten vom Hausanbieter übernommen werden.

Das schlüsselfertige Haus lässt sich grundsätzlich vom bezugsfertigen Haus unterscheiden, bei dem alle Arbeitsschritte (die sogenannten Baustufen) bis zur Möblierung in der Hand des Bauträgers und der beteiligten Subunternehmer liegen. Bezugsfertige Häuser benötigen also keinen zusätzlichen Innenausbau mehr.

Da es sich bei einem schlüsselfertigen Holzhaus in der Regel um ein Fertighaus handelt, werden die einzelnen Bauteile bereits im Werk vorgefertigt. Dadurch erfolgt die Montage Ihres Holzhauses innerhalb weniger Tage auf Ihrem Grundstück.

Mit drei Bauweisen schlüsselfertig bauen lassen und einziehen

Kosten für ein schlüsselfertiges Holzhaus ermitteln

Holzhaus-Preise (schlüsselfertig) liegen teilweise unterhalb der Kosten, die Sie für ein komplett ausgebautes Einfamilienhaus aus Stein aufwenden müssen. Dies machen vor allem der Baustoff (Holz) und die Tatsache möglich, dass bei einem schlüsselfertigen Haus weniger Firmen am Bau beteiligt sind, die für sich selbst Gewinne erwirtschaften wollen. Auch die geringere Bauzeit, in der Ihr schlüsselfertiges Holzhaus entsteht, wirkt sich nachhaltig positiv auf die Kosten aus. Sie beträgt zumeist nur wenige Tage bis hin zu einigen Wochen bis der gesamte Innenausbau ebenfalls durchgeführt wurde. Bei Bautypen sind besonders Holzbungalows beliebt, aber auch Chalets oder Tiny Houses stehen zur Auswahl.

Für ein schlüsselfertiges Holzhaus die Kosten zu ermitteln, ist verhältnismäßig einfach. Wollen Sie einen solchen Haustyp bauen lassen, können Sie bei einem Einfamilienhaus mit einem Gesamtvolumen von durchschnittlich 200.000 Euro rechnen. Kleinere schlüsselfertige Holzhäuser sind sogar schon für unter 150.000 Euro zu bekommen. Zusätzliche Kosten müssen Sie nur noch für eventuelle Anpassungen, bauliche Extras (z.B. Balkon, Erker) und noch ausstehende Inneneinrichtung mitbedenken.

Oft ist ein Holzhaus-Preis (schlüsselfertig) zunächst davon abhängig, wie groß das Haus sein soll und wie hoch der Energiestandard ist. Auch die Dachform kann über die Höhe des Preises für das entsprechende Bauvorhaben entscheiden. Die Kosten für einen Keller oder eine Bodenplatte, sind in den angegebenen Preisen der Haushersteller meist nicht enthalten. In der Regel sind Holzhäuser (schlüsselfertig) von ihren Kosten her allerdings weniger preisintensiv als andere Bautypen.

Welche Holzhaus-Stile gibt es?

Holzhäuser können nicht nur anhand der Bauweise sondern auch im Aussehen extrem unterschiedlich ausfallen. Holz ist in vielen Regionen der Welt ein beliebter Baustoff - und das bereits seit Jahrhunderten. So entwickelten sich über die Jahre verschiedene Baustile. Allein in Deutschland unterscheidet sich das Design der Häuser von Region zu Region. Im Süden, nahe der Alpen finden vor allem die rustikalen Blockhäuser als Chalet hohe Beliebtheit während hoch im Norden an der Küste der skandinavische Baustil weit verbreitet ist.

Von daher ist es für die Planung Ihres Bauprojekts auch entscheidend, in welcher Region Sie ein schlüsselfertiges Holzhaus bauen wollen. Wollen Sie sich den Traum eines roten Schwedenhauses erfüllen, so wird sich das beispielsweise in Bayern eher schwer realisieren lassen. Checken Sie bereits im Vorfeld den Bebauungsplan zu Ihrem gewählten Baugrund, um sicher zu gehen, welcher Baustil sich verwirklichen lässt. So können auch Blockbohlenhäuser in einigen Regionen nicht zugelassen sein. Nichtsdestotrotz hat der Bebauungsplan keinen Einfluss auf Ihre Entscheidung zur Ausbaustufe. Ein schlüsselfertiges Haus kann überall errichtet werden, so lange Sie einen passenden Anbieter finden.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten