Holzhäuser

FINDEN SIE PASSENDE HÄUSER
SENDEN SIE EINE ANFRAGE
ERHALTEN SIE INFOS VOM ANBIETER

Holzhäuser

Nicht wenige Hausbauinteressierte träumen von einem Holzhaus, doch gehen die Vorstellungen vom Haus aus Holz zum Teil weit auseinander. Für viele ist der Begriff eindeutig mit einem Blockhaus aus massiven Kernholzbohlen oder ganzen Stämmen verbunden.

Andere verstehen darunter ein Eigenheim mit Holzfassade, die nur die äußere Erscheinung verändert, ohne die übrigen Wand- und Wohneigenschaften zu beeinflussen. Manch einer setzt Fertighäuser aufgrund der Tafel- oder Ständerbauweise und dem hohen Anteil des Naturbaustoffs mit Holzhäusern gleich, während Gartenfreude ihren Schuppen als solches bezeichnen.

In unserer Häusersuche findet sich für jeden Geschmack das passende Holzhaus zum Wohnen und Träumen.

Die beliebtesten Suchen zum Thema Holzhaus:

Holzbungalows - das ebenerdige Holzhaus

Holzbungalows – das ebenerdige Holzhaus als Bungalow

Ein ebenerdiges, nachhaltiges, wohngesundes Haus aus Holz – geeignet für Familien, Senioren und alle, die nicht in die Höhe bauen wollen oder müssen. Holzbungalows bringen ihren eigenen Charme und verschiedene Vor- und Nachteile mit sich. Der wahrscheinlich größte Vorteil: sie sind preiswert und kostengünstig.

Schlüsselfertiges Holzhaus

Schlüsselfertige Holzhäuser

Mit einem Qualitätsanbieter zum schlüsselfertigen Haus aus Holz. Von der Planung bis zur Schlüsselübergabe werden alle Leistungen vom Hersteller aus einer Hand übernommen, so dass man nur noch ins Holzhaus einzuziehen braucht.

Holzhaus - Bausatzhaus zum selber bauen

Holzhaus Bausatzhaus - zum selber bauen

 

 

Bei den von uns gelisteten Holzbausatzhäusern liefert der Hausanbieter vorgefertigte Teile für ein Holzhaus, um es dann eigens aufzustellen. Es handelt sich bei diesen Bausätzen um Wand-, Boden- und Deckenelemente für standfeste Wohnhäuser. Dabei kann es sich um ein klassischen Blockbohlenhaus aber auch um ein beliebiges Fertighaus mit Tafel- oder Ständerbauweise handeln.  

Holzhäuser zum Wohnen

Holzhaus zum Wohnen

Ein- oder Zweifamilienhäuser, Doppel- oder Reihenhäuser oder Häuser verschiedener Stile: Holzhäuser zum Wohnen gibt es in den verschiedensten Ausprägungen und Erscheinungsformen. Sie teilen aber alle die Eigenschaft qualitativ hochwertig, langlebig und robust zu sein.

Holzhaus Anbieter und Hersteller

Holzhaus Anbieter und Hersteller

Alle Hersteller und Anbieter, die Holzhäuser produzieren, auf einen Blick. Unterteilt nach Vollholzhäuser bzw. Blockhäusern, nach Häusern mit Holzfassade und Fertighäusern aus Holz. Für den übersichtlichen Holzhausanbietervergleich.

 

Holzhäuser mittels Häusersuche finden

Wer nach Häusern mit bestimmtem Stil sucht, kann entweder direkt in der Häusersuche nach Häusern des entsprechenden Stils filtern oder auf unserer Übersichtsseite zu Häuserstilen fündig werden. Ob Amerikanischer Stil, Schwedenhaus oder Landhäuser – dort finden sich Holzhäuser aller Art und Stile.

Holzhäuser verschiedener Stile

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 59.350 €

Ausbauhaus

ab 94.340 €

Ausbauhaus

ab 94.340 €

Wohnfläche

85 m²

Schlüsselfertig

ab 254.887 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 254.887 €

Wohnfläche

165 m²

Schlüsselfertig

ab 300.239 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 300.239 €

Wohnfläche

105 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 83.490 €

Ausbauhaus

ab 103.300 €

Ausbauhaus

ab 103.300 €

Wohnfläche

110 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 140.000 €

Ausbauhaus

ab 140.000 €

Wohnfläche

121 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 106.730 €

Ausbauhaus

ab 168.920 €

Ausbauhaus

ab 168.920 €

Wohnfläche

167 m²

Schlüsselfertig

ab 234.350 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 234.350 €

Wohnfläche

162 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 54.720 €

Ausbauhaus

ab 84.970 €

Ausbauhaus

ab 84.970 €

Wohnfläche

83 m²

Schlüsselfertig

ab 231.144 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 188.348 €

Schlüsselfertig

ab 231.144 €

Wohnfläche

125 m²

Alle anzeigen

Vorteile und Nachteile von Holzhäusern

Fertighäuser aus Holz werden aufgrund der natürlichen Baustoffe und ihrer schönen Optik gekauft. Tatsächlich hat das Holzhaus bestimmte Eigenschaften, die man durchaus als Vorteile und Nachteile bezeichnen kann. Letztlich ist es aber eine Frage der eigenen Vorlieben, ob die charakteristischen Eigenschaften des Holzhauses als vorteilhaft oder nachteilig betrachtet werden.

Vorteile des Holzhauses

- Holzhäuser sind leicht, sie stellen dementsprechend nur geringe Anforderungen an die Tragfähigkeit von Fundamenten.

- Die Bauzeit für ein Holzhaus ist extrem kurz, die Holzfertighäuser können in wenigen Tagen aufgebaut und nach einer sehr kurzen Bauphase bereits bezogen werden.

- Die Isolierung der Holzwände vergleichsweise gut.

- Holzhäuser weisen eine sehr gute Energiebilanz auf, sie zeichnen sich durch einen niedrigen Energiebedarf für die Heizung aus.

- Vor allem dann, wenn für die Dämmung ebenfalls geprüfte, schadstoffarme Baustoffe oder Naturmaterialien verwendet werden, haben Holzhäuser ein sehr gesundes Raumklima. Der Feuchtigkeitsaustausch zwischen Innenraum und Außenraum ist sehr gut.

- Bei einem Fertighaus aus Holz kann der Innenausbau wesentlich einfacher in Eigenarbeit durchgeführt werden als bei Häusern aus anderen Materialien. Bauherren haben die Möglichkeit, später Wände selber herauszunehmen, zu versetzen oder neu einzuziehen. Das Haus ist also ideal für Hobby Handwerker.

Nachteile von Holzfertighäusern

- Hochwertiges Holz hat seinen Preis, teilweise sind Holzfertighäuser in guter Qualität etwas teurer als Fertighäuser in Massivbauweise.

- Holz ist ein Naturmaterial, daraus ergeben sich zwar Vorteile zum Beispiel für das Raumklima, aber auch Nachteile hinsichtlich der Pflege und Beständigkeit. Schädlinge können dem Holz schaden, Feuchtigkeit kann das Material mit der Zeit angreifen. Um das zu verhindern, muss das Holz gegen Witterung geschützt werden. Es entsteht ein Wartungsaufwand, da der Schutzanstrich in regelmäßigen Abständen wiederholt werden muss - natürlich nur, wenn es der Witterung ausgesetzt wird.

Durch die moderne Bauweise und entsprechende Vorrichtungen wie zum Beispiel große Dachüberstände und eine gute Isolierung zum Erdreich können Feuchtigkeitsschäden deutlich reduziert werden. Nicht zuletzt spielt auch die Wahl des Holzes für die Langlebigkeit eine große Rolle. Besonders langlebig und witterungsbeständig sind Lärche und Zeder.

- Holz ist ein Material, das sich mit der Zeit verändern kann. Der Verzug wird durch die moderne Fertighausbauweise zwar reduziert, trotzdem muss beim Verlegen von starren Rohrleitungen und Elektrik immer auch berücksichtigt werden, dass sich das Material über die Jahre leicht verziehen kann.

- Holz verursacht Geräusche, ein Knarren und Knarzen ist charakteristisch.

Alle aufgezählten Nachteile sind Fertighausanbieter hinlänglich bekannt, entsprechende Lösungen gibt es dafür in der Regel auch. Ein Fertighaus wird trotz "arbeitendem" Material auch nach Jahren nicht in Schräglage stehen, der Feuchtigkeit begegnet man heutzutage mit ausgezeichneten Isolationsmitteln.