carport

Die Vorteile eines Carports

Index

    Günstige Alternative zur Garage

    Der Carport ist im Vergleich zu einer Garage preislich deutlich günstiger. Er kann dabei zum Fertighaus oftmals dazu bestellt oder aber auch selbst gebaut werden. Vor allem für größere Carports benötigt man in den meisten Bundesländern in Deutschland und Österreich eine Baubewilligung. Jedoch sollte man sich am besten vor Baubeginn schon darüber im Klaren sein, ob und welche Art von Carport gewünscht ist. Ansonsten läuft man Gefahr, noch nachträglich Anpassungen, etwa an der Zufahrt, vornehmen zu müssen.

    Schutz und weniger Arbeit

    Durch den Carport ist das Auto vor vielen schädlichen Wettereinflüssen, wie etwa plötzlich auftretendem Hagel, wirksam geschützt. Auch die Rostbildung an Auto und Reifen, die durch ständige Feuchtigkeit gefördert würde, wird durch einen Carport deutlich gemindert. Langfristig gesehen entstehen so für den Autohalter weniger Kosten. Im Sommer spendet die Überdachung etwas Schatten, sodass die Innentemperatur bei Fahrtbeginn erträglich bleibt. Ebenso praktisch ist das Ausbleiben des nervigen Freikratzens im Winter.

    Eigene Gestaltungsspielräume

    Einen Carport kann man vergleichsweise leicht in jede Art und Größe von Grundstück integrieren. Hierbei kann der Carport ganz nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden. So ist beispielsweise auch eine Variation mit Seitenwänden möglich. Ebenfalls zu wählen ist die Art des Daches. Denn hier kann neben der klassischen Variante auch ein begrüntes oder mit Solarplatten versehenes Dach seine visuellen oder auch praktischen Vorteile haben. Neben dem wohl beliebtesten Material Holz kann auch Stahl, Beton, Kunststoff oder sogar Glas verwendet werden. Die Gestaltungsvielfalt reicht dabei bis zur Nutzung des Carports als Dachterrasse. Hierbei sind aber einige Besonderheiten in Bau und Konstruktion zu beachten.

    Flexible Standortwahl

    Normalerweise steht ein Carport direkt neben dem Hauseingang. So kann man auch trockenen Fußes in das Haus kommen. Trotzdem spricht nichts gegen einen Bau an anderer Stelle des Grundstücks, solange sich der Carport weiterhin gut in das Gesamtbild des Baus einfügt. In jedem Fall kann der Carport Schutz jeglicher Art bedeuten. Denn so kann auch an verregneten Tagen die Grillparty durch den Unterstand gerettet werden und muss nicht mehr ins Wasser fallen.

    Bauherren sollten also in jedem Fall über den Bau eines Carports nachdenken.