Blockhäuser

Blockhäuser
Traumhaus finden leicht gemacht

In 3 Schritten zum Traumhaus

Created with Sketch.
Created with Sketch.

FINDEN SIE PASSENDE HÄUSER

Wählen Sie aus rund 2.000 flexibel anpassbaren Beispielhäusern.

Created with Sketch.
Created with Sketch.

INFOS ANFORDERN

Fordern Sie weitere Infos zu passenden Häusern direkt von den Anbietern an.

Created with Sketch.
Created with Sketch.

VERGLEICHEN & ENTSCHEIDEN

Lassen Sie sich auf Wunsch individuell und unverbindlich vom Anbieter beraten.

Ein Blockhaus bauen

Das Blockbohlenhaus ist einer der traditionellsten Haustypen, welche die Menschheit kennt. Lange, bevor man Sägen entwickelt hat, waren die roh aufeinander gestapelten Holzstämme die übliche Bauweise. Die Blockhäuser von heute haben sich diesen urwüchsigen Charme bewahrt, überzeugen aber auch durch zahlreiche, handfeste Vorteile.

Idyllisch, nachhaltig und energieeffizient
Massivholzbauten mit besonderem Charme
Traditionell
Blockhäuser
E 15-143.8

Schlüsselfertig

ab 244.654 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 189.909 €

Schlüsselfertig

ab 244.654 €

Wohnfläche

102 m²

Holz 136

Schlüsselfertig

ab 272.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 272.000 €

Wohnfläche

131 m²

Holz 155

Schlüsselfertig

ab 310.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 310.000 €

Wohnfläche

155 m²

Holz 162

Schlüsselfertig

ab 324.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 324.000 €

Wohnfläche

162 m²

Holz 165

Schlüsselfertig

ab 330.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 330.000 €

Wohnfläche

167 m²

Holz 167

Schlüsselfertig

ab 334.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 334.000 €

Wohnfläche

186 m²

Holz 178

Schlüsselfertig

ab 356.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 356.000 €

Wohnfläche

178 m²

Natur 122

Schlüsselfertig

ab 244.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 244.000 €

Wohnfläche

122 m²

Natur 123

Schlüsselfertig

ab 246.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 246.000 €

Wohnfläche

124 m²

Natur 142

Schlüsselfertig

ab 284.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 284.000 €

Wohnfläche

142 m²

Ottenbach

Schlüsselfertig

ab 267.081 €

Bausatzhaus

ab 145.475 €

Ausbauhaus

ab 174.769 €

Schlüsselfertig

ab 267.081 €

Wohnfläche

131 m²

Wolfenbrück

Schlüsselfertig

ab 230.449 €

Bausatzhaus

ab 119.986 €

Ausbauhaus

ab 142.712 €

Schlüsselfertig

ab 230.449 €

Wohnfläche

93 m²

Alle anzeigen

Vollholzstämme - ein vielseitiger Baustoff

Der entscheidende Vorteil von Vollholzstämmen als Baumaterial ist, dass sie als einziger Werkstoff die drei Anforderungen an einen Baustoff erfüllen. Diese sind:

Vollholzstaemme-Eigenschaften.png

Ein Vollholzstamm ist statisch sehr belastbar, bietet einen guten Wärmeschutz und isoliert hervorragend gegen Luftschall. Trotz der wuchtigen Erscheinungsform kann eine Wand aus aufgestapelten Holzbalken besonders dünn ausgelegt werden.

Während KSV, Beton oder Ziegelwände noch aufwändig mit einem Wärmedämm-Verbundsystem ausgestattet werden müssen, kommen Holzwände aus Stämmen meistens ohne zusätzlichen Wärmeschutz aus.

Außerdem bieten Vollholzstämme eine sehr gute Feuchteregulation. Ein technischer Innenputz ist deshalb nicht notwendig, wenn der Anblick einer Holzwand den Nutzern gefällt. Das senkt auch erheblich die Ausbaukosten.

 

Blockhäuser aus Vollholzstämmen

Quelle: danmir12 / fotolia.com

Intelligente Konzepte mit hohen Gestaltungsfreiheiten

Massive Holzbalken sind sowohl auf Druck, auf Zug und auf Biegung belastbar. Diese technischen Gestaltungsmöglichkeiten geben eine große Freiheit beim Gestalten von einem Blockhaus.

Jedoch ist ein nachträgliches Umbauen von einem Blockhaus nicht ohne weiteres möglich. Aus diesem Grund ist es bei einem Blockhaus ganz besonders empfohlen, die exakte Gestaltung vorab mit dem Hersteller zu klären. Einmal gebaut, können nicht einfach Türen versetzt und neue Fenster geschnitten werden.

Aber auch bei reinen Fertighäusern bieten die Hersteller die Möglichkeit, die eigenen Ideen umzusetzen. Man muss sich bei einem Blockhaus jedoch vor dem Bau festlegen, wie man sein Hauskonzept realisiert sehen möchte.

 

Ein Blockhaus zu bauen ist kompliziert

Eine Blockhütte für den Garten kann jedermann in Eigenregie aufstellen. Ein Blockhaus zu bauen, sollte aber Fachmännern überlassen werden. Zwar ist auch ein Heim aus Vollholzstämmen in letzter Konsequenz ein Fertigteilhaus, die Einzelteile bei einem Fertighaus in Blockstammbauweise sind aber besonders komplex.

Jedes Bauteil hat in der Regel seinen exakten Platz. Fehler können meistens nicht mehr oder nur noch mit dem sehr aufwändigen Rückbau des Moduls wieder behoben werden. Frustration, die bis zum Bauabbruch führen können, ist bei unerfahrenen Hausbauern bei einem Blockhaus geradezu vorprogrammiert.

Hinzu kommt die technische Nachbereitung des Werkstoffs: Wetterfeste Isolierung außen, winddichter Abschluss in den Ecken und korrekte Nachbehandlung im Innenbereich sind Themen, für die ein großes Fachwissen erforderlich ist. Auch wenn günstige Preise von Bausatzblockhäusern locken mögen:

Ohne Ausbildung und Sachverstand ist der Selbstversuch ein großes Risiko. Dabei muss aber nicht unbedingt das Haus vom Hersteller aufgestellt werden. Ein zuverlässiger, erfahrener und leistungsstarker Partner vor Ort kann diese Aufgabe durchaus auch übernehmen.

 

Was kostet ein Blockhaus?

Blockhaus Preis

Die Preise für Blockhäuser sind mit denen anderer Fertighäuser vergleichbar. Wer ein Blockhaus kaufen will, sollte zwischen 70.000 und mehreren Hunderttausend Euro einplanen, je nachdem für welchen Blockhaus Anbieter man sich entschiedet. Beim Fertighaus und insbesondere beim Blockhaus ist der Vorteil aber seine sehr schnelle Bauzeit.

Aus vorgefertigten Steckmodulen gefertigt, ist die Fertigstellung eines Holzhauses in Blockbauweise meist innerhalb von wenigen Tagen erledigt. Mit dieser kurzen Bauzeit kann der Hausbauer viel Geld für Mieten sparen. Auch das sollte bei der Kalkulation berücksichtigt werden.

 

Mit modernen Konzepten besonders sicher

Ein Argument gegen das Blockhaus war lange Zeit seine Anfälligkeit für Brand und Zersetzung. Natürlich ist der nachwachsende Rohstoff Holz auch heute noch affin für Fäulnis, Termiten und Brände. Mit modernen, biologisch einwandfreien Mitteln kann diesen Gefahren aber problemlos begegnet werden.

Jedoch erfordert ein Blockhaus in diesem Punkt etwas mehr Aufwand als mit mineralisch basierten Baustoffen errichteten Häusern. Eine jährliche Inspektion der Konstruktion gehört zum Bewohnen von einen Blockbohlenhaus dazu.

 

Nicht modern aber zeitlos

Das Blockhaus ist nichts für Trendsetter und Innovationsverrückte. Es bietet urwüchsigen Charme, Tradition und Geschichte. Das macht ein Blockbohlenhaus niemals topmodern, dafür aber immer zeitlos, gemütlich und heimelig.

In letzter Konsequenz ist es genau das, wonach sich jeder Hausbesitzer sehnt. Wer also mehr sucht, als praktische vier Wände mit hohem Kosten/Nutzungsindex, der kann mit einem solchen Holzhaus das gewisse Extra für ein langes und glückliches Wohnerlebnis erhalten.

 

Einschaliges Blockhaus vs. Zweischaliges Blockhaus

Wie bei jedem anderen Fertig- oder Massivhaus muss beim Bau eines Blockhauses auf die Anforderungen der Energiesparverordnung geachtet werden. Das größte Augenmerk wird hierbei auf den Wandaufbau gelegt. Dafür haben Bauherren die Wahl zwischen einschaligen und zweischaligen Wandkonstruktionen. Doch worin unterscheiden sich beide Bauweisen und wo liegen deren Vor- und Nachteile?

Einschalige Blockhäuser sind im Vergleich zur zweischaligen Konstruktion deutlich teurer. Grund dafür ist der größere Aufwand an Holz, denn bei dieser Art des Bauens werden starke Rundstämme verwendet. Diese müssen eine entsprechende Dicke aufweisen, um eine effektive Dämmung zu gewährleisten. Darüber hinaus ist es für den Laien kaum möglich ein einschaliges Blockhaus selbst zu errichten. In den meisten Fällen wird dazu ein Profi beauftragt, was sich wiederum auf den Preis auswirkt. Auch individuelle und außergewöhnliche Grundrisse sind bei dieser Bauart eher schwierig umzusetzen.

Das zweischalige Pendant, welches etwas häufiger verwendet wird, weist eine Innendämmung und eine Außendämmung auf. Darüber hinaus ist es günstiger und lässt mehr Raum für persönlich angepasste Grundrisse. Anders als beim einschaligen Blockhaus kann dieses auch als Bausatzhaus erworben werden, was für Bauherren zwar einen größeren Selbstaufwand, andererseits aber einen noch niedrigeren Preis bedeutet.

 

Weitere Blockhausbauten für Sie
Beilstein

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 198.538 €

Ausbauhaus

ab 198.538 €

Wohnfläche

124 m²

Dünsbach

Schlüsselfertig

ab 214.750 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 214.750 €

Wohnfläche

127 m²

E 15-143.8

Schlüsselfertig

ab 244.654 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 189.909 €

Schlüsselfertig

ab 244.654 €

Wohnfläche

102 m²

Holz 136

Schlüsselfertig

ab 272.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 272.000 €

Wohnfläche

131 m²

Holz 138

Schlüsselfertig

ab 276.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 276.000 €

Wohnfläche

138 m²

Holz 155

Schlüsselfertig

ab 310.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 310.000 €

Wohnfläche

155 m²

Holz 162

Schlüsselfertig

ab 324.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 324.000 €

Wohnfläche

162 m²

Holz 165

Schlüsselfertig

ab 330.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 330.000 €

Wohnfläche

167 m²

Holz 167

Schlüsselfertig

ab 334.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 334.000 €

Wohnfläche

186 m²

Holz 178

Schlüsselfertig

ab 356.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 356.000 €

Wohnfläche

178 m²

Natur 122

Schlüsselfertig

ab 244.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 244.000 €

Wohnfläche

122 m²

Natur 123

Schlüsselfertig

ab 246.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 246.000 €

Wohnfläche

124 m²

Natur 126

Schlüsselfertig

ab 252.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 252.000 €

Wohnfläche

123 m²

Natur 142

Schlüsselfertig

ab 284.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 284.000 €

Wohnfläche

142 m²

Ottenbach

Schlüsselfertig

ab 267.081 €

Bausatzhaus

ab 145.475 €

Ausbauhaus

ab 174.769 €

Schlüsselfertig

ab 267.081 €

Wohnfläche

131 m²

Rappenau

Schlüsselfertig

ab 294.692 €

Bausatzhaus

ab 163.829 €

Ausbauhaus

ab 198.416 €

Schlüsselfertig

ab 294.692 €

Wohnfläche

169 m²

Singer

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Auf Anfrage
Preis

Wohnfläche

216 m²

Tegernsee

Schlüsselfertig

ab 339.850 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 339.850 €

Wohnfläche

208 m²

Wolfenbrück

Schlüsselfertig

ab 230.449 €

Bausatzhaus

ab 119.986 €

Ausbauhaus

ab 142.712 €

Schlüsselfertig

ab 230.449 €

Wohnfläche

93 m²

Alle anzeigen