Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Kleines Fertighaus

Vergleichen Sie kleine Fertighäuser und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 54078 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu kleinen Fertighäusern sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

Für viele Menschen rückt der Traum von den eigenen vier Wänden in greifbare Nähe, wenn sie sich für kleinste Fertighäuser entscheiden. Kleine Fertighäuser bieten neben vielen weiteren Vorteilen einen unschlagbar günstigen Preis. Abhängig von Stil, Ausstattung, und Größe der Wohnfläche sind kleinste Fertighäuser schon für rund 100.000 Euro zu haben. Hierbei handelt es sich allerdings um eine sehr minimalistische Version.

Nach oben sind die Grenzen offen, selbst ein kleines Fertighaus kann weit über 100.000 Euro kosten. Es ist selbstverständlich auch eine "goldene Mitte" zu finden: Kleine Fertighäuser mit einer soliden Grundausstattung, einer Wohnfläche, die sich gut für Paare und die kleine Familie eignet und einem niedrigen Kostenpunkt.

Das sollten Sie über kleine Fertighäuser wissen:

Kleine Fertighäuser unter 100 Quadratmeter

Kleines Fertighaus für Paare und Singles

Der Grund, warum kleine Fertighäuser so im Trend liegen, ist recht einfach: Früher gab es diese Alternative nicht. Heute erreicht diese Wohnidee immer mehr Menschen. Gerade für junge Paare oder Singles, die ihren ersten Hausstand gründen, war früher die Mietwohnung die einzige Option. Das war allein schon vom finanziellen Aspekt her begründet. Ein eigenes Haus zu kaufen oder zu bauen kostet sehr viel Geld - wenn man von der herkömmlichen Bauweise und dem Massivhaus ausgeht. Kleinste Fertighäuser mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis stellen die perfekte Lösung dar. Insgesamt geht der Wohntrend weg von riesigen Häusern mit viel verschenktem Wohnraum. Ein kleines Fertighaus weist einen überaus durchdachten Grundriss auf.

Die Wohnfläche ist optimal ausgenutzt. Es ist von den persönlichen Vorstellungen und Wünschen abhängig, auf wie viel Wohnfläche man leben möchte. Bei minimalistischer Lebensweise reichen die 30 Quadratmeter, die ein Containerhaus bietet, nicht nur dem Single, sondern auch Paaren. Ähnlich sieht es bei den Modulhäusern aus. Auch diese sind in der Größe variabel und können den persönlichen Wünschen angepasst werden.

Vor- und Nachteile kleiner Fertighäuser

Kleine Fertighäuser stellen eine sinnvolle Alternative dar, wenn junge Leute den Traum vom Eigenheim wahr machen wollen, aber nicht viel Geld ausgeben wollen oder können. Auch für ältere Menschen sind sie eine gute Lösung, beispielsweise wenn die Kinder erwachsen sind und eine eigene Wohnung haben. Das Einfamilienhaus wird plötzlich zu groß, der Pflegeaufwand ist hoch und stellt für ältere Menschen nicht selten eine Belastung dar. Da bietet ein kleines Fertighaus deutliche Vorteile. Ein weiterer unschätzbarer Vorteil ist die ausgesprochen kurze Bauzeit. Kleine Fertighäuser werden in der Regel aus vorgefertigten Bauteilen erstellt, was durch die Möglichkeit der Serienproduktion den günstigen Preis erklärt. Diese Module könne in kürzester Zeit zusammengefügt werden. Der Nachteil ist für den einen oder anderen vielleicht die Umgewöhnung. Wenn man früher auf über 100 Quadratmetern Wohnfläche gelebt hat, muss man sich erst an die neuen Wohnverhältnisse gewöhnen.

Vorteile

  • Besonders niedrige Baukosten

  • Deutlich einfachere Grundstückssuche durch geringeren Platzbedarf

Nachteile

  • Veränderte Wohnverhältnisse durch weniger Platz

Anbieter für kleine Fertighäuser

Weitere Informationen zum Thema kleine Fertighäuser

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Hausbau-Assistenten starten