Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Fertighaus Grundriss

Vergleichen Sie Fertighaus Grundrisse und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
4.5 / 5 von über 50.000 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu Fertighaus Grundrissen sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

Viele Bauherren gehen davon aus, dass der Grundrisse für Fertighäuser vorgegeben sind und nur wenig Spielraum für eine individuelle Raumgestaltung lässt. Doch Sie werden erstaunt sein, wie facettenreich sich Grundrisse für Fertighäuser gestalten lassen. Während früher in sich geschlossene Räume wichtig waren, verfügen Fertighäuser über Grundrisse, die offen designt und an das moderne Wohngefühl angepasst sind. Ihrer eigenen Phantasie sind kaum Grenzen gesteckt, wenn es darum geht, für Ihr Fertighaus einen Grundriss zu entwerfen und die ein- oder zweigeschossige Wohnfläche nach Ihrem Bedarf zu entwickeln. Am beliebtesten ist die amerikanische Wohnform. Diese beruht auf einem offenen Grundriss im Untergeschoss, der die Küche, den Essbereich und das Wohnzimmer miteinander verbindet. Im Obergeschoss befinden sich die Schlaf- und Kinderzimmer, die über jeweils ein eigenes Bad und natürlich über verschließbare Türen verfügen. Wenn Sie für Fertighäuser Grundrisse planen, finden Sie auch im Internet eine große Vielfalt an Inspirationen, die Sie in einen Entwurf zum Grundriss für Ihr Fertighaus einbeziehen können.

Das sollten Sie wissen:

Das sollte bei der Planung eines Fertighaus Grundrisses beachtet werden

Ein großer Vorteil von Fertighäusern beruht darauf, dass die Kosten aufgrund einer Auswahl an Standards günstig sind. Sobald Ihre Grundrisse vom Standard abweichen, wird die Sonderleistung mit einem Aufpreis berechnet. Dennoch spricht nichts dagegen, sich kreativ auszuleben und Ihre neue Immobilie ganz auf den eigenen Geschmack abzustimmen. Sie wünschen sich einen Grundriss für ein Fertighaus, der offen ist und viel Tageslicht in die Räume lässt? Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Grundrisse für Fertighäuser selbstständig zu planen und sich mit Hilfe einer Software im Zeichnen zu versuchen. Bedenken Sie immer, dass Sie natürlich auch bei offenen Grundrissen tragende Wände benötigen und die statischen Eigenschaften beherzigen müssen. Daher kann es sich lohnen, einen erfahrenen Architekten damit zu beauftragen, für Ihre geplanten Fertighäuser die Grundrisse zu entwerfen und statisch einwandfreie Designs zu entwickeln.

Ablauf der Planung eines Fertighaus Grundrisses

Am Anfang steht die Idee. Ihre Idee liefert die Grundlage für das gesamte Projekt, das Sie nun mit einer Erstellung für Fertighäuser - für die Grundrisse - planen. Sie haben zwei Möglichkeiten. Erstens können Sie für alle Fertighäuser einen ganz individuellen Grundriss selbst zeichnen und diesen bei einem Architekten zur Prüfung der Statik und Machbarkeit vorlegen. Oder Sie berufen sich direkt auf einen erfahrenen Baustatiker, der über Erfahrung in der Entwicklung für Grundrisse, die für Fertighäuser möglich sind, verfügt. Die dritte Variante beruht auf der Option, in den Standards des Herstellers den optimalen Grundriss für Ihr Fertighaus zu finden und so ganz ohne Aufpreis Ihren Wohntraum zu erfüllen. Jede eigene oder externe Planung setzt voraus, dass sie vom Hersteller Ihres Fertighauses auf Machbarkeit geprüft und in Ihr Angebot aufgenommen wird.

Besonderheiten eines Fertighaus Grundrisses

Glauben Sie nicht, dass das Fertighaus im Grundriss unflexibel und eintönig ist. Zahlreiche Hersteller aus dem In- und Ausland geben potenziellen Bauherren die Chance, sich selbst am Projekt zu beteiligen und zum Beispiel die Grundrisse selbstständig zu entwickeln. Sehr beliebt sind Grundrisse für Fertighäuser, die das barrierefreie Wohnen ermöglichen und alle Räume auf einer Etage beinhalten. Optional können Sie den Grundriss für Ihr Fertighaus auf zwei Etagen zeichnen und obendrein einplanen, einen späteren Ausbau des Dachgeschosses für eine zusätzliche Wohnraumerweiterung vorzunehmen. Anbieter, die Ihnen ein hohes Mitspracherecht an der Grundrissplanung gewähren, erweisen sich im Regelfall als beste Wahl für Bauherren mit individuellen Ansprüchen und dem Blick auf die persönliche Entfaltung in den eigenen vier Wänden.

Anbieter für Fertighaus Grundrisse

Hat Ihnen diese Seite geholfen?
Es gibt noch keine Bewertungen - Teilen Sie Ihre Meinung!