Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Großes Fertighaus bauen

Vergleichen Sie große Fertighäuser und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 55790 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie große Fertighäuser beliebter Baufirmen vom großzügigen Einfamilienhaus bis hin zum praktischen Mehrgenerationenhaus.

Weitläufiger Raum zum Zusammenleben bei gleichzeitiger Möglichkeit zum individuellen Rückzug – ein großes Fertighaus bietet diverse Vorteile. Unter anderem lassen sich umfangreiche Bauprojekte in Form großer Fertighäuser vergleichsweise unkompliziert umsetzen und sind dank der Vorfertigung im Werk innerhalb klar kalkulierbarer Zeit errichtet. Doch was sind weitere Vorteile eines großen Fertighauses? Mit welchen Ausgaben müssen Sie beim Bau eines großen Fertighauses rechnen? Und für wen kommen große Fertighäuser in Frage?

Großes Fertighaus: Definition

Als großes Fertighaus gilt jede vorgefertigte Immobilie, die den bei einem Einfamilienhaus üblichen Durchschnittswert von 150 Quadratmetern überschreitet. Große Fertighäuser aber auch Massivbauten existieren dabei in unterschiedlichsten Haustypen, vom ausgedehnten Zweifamilien-Bungalow über die imposante Stadtvilla bis hin zum exklusiven Luxusobjekt. Bei unseren Anbietern wählen Sie innerhalb des gesamten Spektrums großer Fertighäuser, vom modernen Mehrparteienhaus mit weit über 450 qm bis zum familienfreundlichen Schwedenhaus mit knapp 155 qm.

Vorderseite Hauskatalog
Kostenlos Kataloge von Baufirmen anfordern!

Seien Sie bestens informiert bei Ihrer Fertighauswahl! Fordern Sie Informationen von Baupartnern in Ihrer Nähe an, um bei der Entscheidung gut vorbereitet zu sein.

Kataloge anfordern

Große Fertighäuser vergleichen

Für wen eignen sich große Fertighäuser?

Ein Massiv- oder Fertighaus groß zu dimensionieren bietet sich primär bei Haushalten mit einer entsprechend umfangreichen Personenzahl an, wie etwa bei einer Großfamilie mit mehr als zwei Kindern oder einem auf Gemeinschaftlichkeit ausgelegten Mehrgenerationenhaus mit separaten Wohneinheiten. Aber auch wenn Sie relativ umstandslos ein Mehrfamilienhaus planen wollen oder ein luxuriöseres, großräumiges und zugleich praktikables Wohndesign bevorzugen, liegen große Fertighäuser mit einem einzigen Baupartner nahe.

Die Vorteile eines großen Fertighauses

Tatsächlich ist es neben der verhältnismäßig leichten Plan- und Durchführbarkeit genau die ansehnliche Fläche und damit einhergehende Versatilität, die den überzeugendsten Vorteil beim Bau eines großen Fertighauses durch einen Hersteller darstellt. Denn die stattliche Wohnfläche eines großen Fertighauses erlaubt auch bei zahlreichen Hausbewohnern eine variable Raum- und Wohnaufteilung, und ermöglicht Gemeinschaftsbereiche wie auch die Abgrenzung privater Erholungsorte.

Hierbei sollten Sie unbedingt den lokalen Bebauungsplan und die Grundstücksgröße im Blick behalten. So raten wir Ihnen beispielsweise, bei einem großen Fertighaus-Bungalow von 200 qm mit Stellplätzen und Gartenanlage mit einer Grundstücksfläche von mindestens 840 qm zu rechnen.

Welches Budget erfordern große Fertighäuser?

Selbstverständlich hat Fläche ihren Preis – derzeit zahlen Sie im Durchschnitt 2.000 Euro pro qm für einen Neubau. Das heißt, dass Sie bei einem großen Fertighaus mit einer Wohnfläche von 180 qm einen mittleren Hauspreis von 360.000 Euro und mehr ansetzen können. Zum Hauspreis addieren sich bei großen Fertighäusern entsprechend höhere Kosten für Keller oder Bodenplatte, Grundstück, Baunebenkosten, genau wie bestimmte Materialkosten und Ähnliches. Detaillierte Informationen erläutern wir in unserem Artikel zu allgemeinen Fertighaus-Preisen und unserem Ratgeber zu Kosten beim Hausbau.

Übrigens: Auch bei großen Fertighäusern hängt der letztendliche Preis stark von konkreter Ausstattung, individueller Gestaltung und der jeweiligen Ausbaustufe ab. So können Sie etwa mit handwerklichem Geschick und persönlichem Zeiteinsatz durch Eigenleistung Lohnkosten bei einem Bausatz- oder Ausbauhaus einsparen. Oder Sie minimieren die Kosten generell für Ihr großes Fertighaus, indem Sie die Standardvariante Ihrer Baufirma wählen.

Grundriss-Ideen für ein großes Fertighaus

Auch bei der Grundrissplanung für Ihr großes Fertighaus gilt trotz der hohen Quadratmeterzahl der Grundsatz: weniger ist mehr. Offene, je nach Bedarf unterschiedlich verwendbare Räume, klare Linienführung und minimalistische Abstell-, Treppen- und Dielenbereiche schaffen noch mehr Platz für Ihren Wohnraum – egal ob Sie vorhaben, in einem Mehrfamilienhaus das ausladende Dachgeschossloft zu beziehen und die übrigen Wohnungen zu vermieten, oder ein Heim für Ihre fünfköpfige Familie zu schaffen.

Große Fertighäuser: Grundrissbeispiel

Beispielhaft könnten Sie Ihr zweistöckiges großes Fertighaus mit 200 qm Wohnfläche für zwei Erwachsene und drei Sprösslinge wie folgt konzipieren:

Erdgeschoss:

  • Offene Küche mit fließendem Übergang in Wohn- und Essbereich: 54 qm
  • Hauswirtschafts- und Technikraum: 8 qm
  • Duschbad: 8 qm
  • Jugendzimmer: 15 qm
  • Eingangsbereich mit Staufläche, Flur und Treppe: 15 qm

Obergeschoss:

  • Elternschlafzimmer: 19 qm
  • 2 Kinderzimmer: je 15 qm
  • Büro: 14 qm
  • Badezimmer: 16 qm
  • WC: 6 qm
  • Galerie und Treppe: 15 qm
Unser Tipp:
Lassen Sie sich von den sorgfältig durchdachten Grundrissen für große Fertighäuser auf unserer Seite inspirieren. Selbstverständlich können Sie jeden Bauplan individuell an Ihre Vorstellungen anpassen, wobei Ihnen unsere Anbieter mit Rat und Tat zur Seite stehen, damit Ihr Traum vom großen Fertighaus in Erfüllung geht.
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten