Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Bungalow Grundriss 5 Zimmer

Vergleichen Sie Bungalow mit 5 Zimmern Grundrisse und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
4.5 / 5 von über 50.000 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu 5-Zimmer-Bungalow Grundrissen sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

Wenn auch früher der Begriff Bungalow eher für ein Ferienhaus in einem Ressort benutzt wurde, hat sich die Bezeichnung heutzutage doch auch für einen beliebten Haustyp etabliert. Bei einem Bungalow handelt es sich um ein eingeschossiges Gebäude, alle Räume sind ebenerdig angeordnet. In den 60-er Jahren erlebte der Bungalow eine erste Blütezeit, damals wurde er vornehmlich als würfelförmiges Haus mit Flachdach konzipiert. Die anfänglichen Kinderkrankheiten des Flachdachs sind inzwischen ausgemerzt, aber trotzdem werden Bungalows heute bevorzugt mit Walmdächern errichtet. Es mag mit der besonderen Atmosphäre zusammenhängen, die ein schmucker Bungalow mit dem behaglich wirkenden Walmdach ausstrahlt.

Der größte Vorteil des Bungalows ist jedoch nicht seine Ausstrahlung, sondern die Barrierefreiheit des Wohnens auf einer Ebene. Gerade im Zuge einer gestiegenen Lebenserwartung gewinnt dieser Punkt besonderes Gewicht. Der Bungalow bietet auch im Alter barrierefreies Wohnen in den vertrauten eigenen vier Wänden. Darüber hinaus besticht der Bungalow mit äußerst wandlungsfähigen Erscheinungsformen und Ausstattungsmöglichkeiten.

Das sollten Sie über Bungalow Grundrisse mit 5 Zimmern wissen

Bungalows mit 5 Zimmern vergleichen

Vor- und Nachteile beim Bungalow

Aufgrund der ebenerdigen Bauweise bietet der Bungalow absolute Freiheit in der Gestaltung des Grundrisses. Es muss keine Rücksicht auf tragende Wände im Obergeschoss genommen werden - denn es gibt kein Obergeschoss. Es steht eine bestimmte Grundfläche zur Verfügung, die einzige Aufgabe ist es, diese optimal auszunutzen.

Der Bungalow bietet viele Möglichkeiten der Gestaltung. Er kann eine Würfelform oder eine rechteckige Form aufweisen, beliebt sind auch Winkelbungalows. Diese können in Z-Form, in U-Form oder in L-Form errichtet werden. Winkelbungalows weisen in jedem Fall eine windgeschützte Außenfläche auf, die sich für die Nutzung als Terrasse anbietet.

Der Bauherr hat die Wahl, ob der Bungalow unterkellert oder nur auf eine Betonplatte gesetzt werden soll. Es ist zu bedenken, dass der Bungalow kaum Stauraum aufweist, daher ist eine zumindest teilweise Unterkellerung sinnvoll. Dort wird beispielsweise der Hausanschlussraum beziehungsweise die Heizung untergebracht.

Der einzige Nachteil, wenn dieser als solcher gelten kann, ist die Tatsache, dass der Bungalow aufgrund seiner ebenerdigen Bauweise mehr Grundfläche aufweist und daher ein größeres Grundstück nötig ist. Wenn 5 Zimmer plus Nutzfläche auf einer Etage untergebracht werden müssen, sind ungefähr 140 bis 150 Quadratmeter Grundfläche nötig und das Baugrundstück muss die entsprechenden Abmessungen haben.

Tipps für einen 5 Zimmer Bungalow Grundriss

Wenn der Bungalow Grundriss 5 Zimmer umfassen soll, muss der gesamte Bungalow eine entsprechende Grundfläche aufweisen. Es macht wenig Sinn, winzige Kämmerchen zu planen, wenn im Bungalow 3 Kinderzimmer untergebracht werden sollen. Schließlich sollen die Kinder sich in ihren Räumen nicht nur zum Schlafen aufhalten, sondern es soll Raum zum Spielen gegeben sein. Schulkinder brauchen einen Platz, wo sie ihre Hausaufgaben erledigen können. Daher sollten die Kinderzimmer von der Größe her nicht zu knapp bemessen werden. Als Richtwert sind mindestens 15 qm anzurechnen. Wenn der Grundriss beim Bungalow 5 Zimmer aufweist, wird zumeist für eine Familie mit drei Kindern geplant. Bei einer so großen Familie sind zwei vollständige Badezimmer ratsam, zumindest aber eine separate Toilette.

Es ist aber auch denkbar, dass der Grundriss beim Bungalow 140 qm 5 Zimmer aufweist und nicht für die Familie mit Kindern, sondern beispielsweise für ein Mehrgenerationenprojekt geplant ist. In diesem Fall ist es sinnvoll, wenn jedes Schlafzimmer ein eigenes Bad erhält. Das gemeinschaftlich genutzte Wohnzimmer fördert das Zusammenleben und erhöht die Wohn- und Lebensqualität. Letztere wird auch durch den direkten Zugang von den Schlafzimmern auf die Terrasse oder in den Garten gefördert. Es ist bei der Grundrissplanung zu überlegen, ob die Garage ins Haus integriert oder zumindest direkt angeschlossen wird, sodass trockenen Fußes das Fahrzeug erreicht werden kann.

Grundriss Bungalow 5 Zimmer
Hat Ihnen diese Seite geholfen?
Es gibt noch keine Bewertungen - Teilen Sie Ihre Meinung!
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten