Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

5 Zimmer Bungalow Grundriss

Vergleichen Sie Bungalow mit 5 Zimmern Grundrisse und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 55128 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie clevere 5-Zimmer-Bungalow Grundrisse sowie eine große Auswahl an Anbietern für individuelle Bungalows.

Wie ordnet man 5 Zimmer in einem Bungalow an? Welche Bungalow Form eignet sich am besten für so viele Zimmer? Und wie viel Grundstück benötigt man für einen 5 Zimmer Bungalow? Finden Sie es auf dieser Seite heraus und entdecken Sie ideale Grundrisse für Bungalowsdieser Größenordnung.

Oftmals handelt es sich bei einem 5 Zimmer Bungalow um ein Einfamilienhaus für eine Familie mit 2 Kindern. Demnach unterteilt sich der Grundriss in 2 Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer, ein Wohnzimmer und ein Arbeits- oder Gästezimmer. Doch es sind auch andere Aufteilungen denkbar. So können sich 3 Kinderzimmer in solch einem Bungalow verstecken oder aber nur ein Kinderzimmer dafür aber ein Arbeitszimmer als auch eins für Gäste. Teilweise zählen Hausanbieter auch eine abgetrennte Küche als eigenständiges Zimmer. Wie Sie die Raumaufteilung vornehmen, bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen und richtet sich nach Ihrem Wohnraumbedarf.

Bungalows mit 5 Zimmern vergleichen

Wie viel Grundstück benötigt ein Bungalow mit 5 Zimmern?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zunächst herausfinden, wie groß die Grundfläche Ihres Bungalows letztlich ausfällt. Ein 5 Zimmer Bungalow sollte über eine Wohnfläche von mindestens 120 Quadratmeter verfügen, damit alle Räume eine komfortable Größe erhalten. Dementsprechend großflächig muss Ihr Bauland ausfallen, auch im Hinblick auf vorgeschriebene Grenzabstände.

Hier eine grobe Berechnung, wie Sie die Mindestgröße für das Grundstück herausfinden können:

120 qm Wohnfläche + 80 qm Stellfläche + 400 qm Gartenfläche = 600 qm Grundstücksfläche

(Für die Gartenfläche addiert man Wohn- und Stellfläche und nimmt die Summe dann mal zwei.)

Laut unserer Rechnung bräuchten Sie für einen Bungalow dieser Größe eine Grundstücksfläche von mindestens 600 Quadratmetern.

5 Tipps für einen 5 Zimmer Bungalow Grundriss

  1. Planen Sie einen kombinierten Wohn-Essbereich mit offener Küche. So sparen Sie zusätzliche Wände und Türen ein, die nur Raum wegnehmen und Ihre Baukosten erhöhen.
  2. Halten Sie Flure, Hauswirtschaftsraum und Eingangsbereich so klein wie möglich, damit Sie die wertvollen Quadratmeter für andere Räume nutzen oder gar weglassen können. Bauen Sie mit Keller, können Sie dort zusätzlichen Stauraum und Wohnfläche schaffen.
  3. Richten Sie 3 Kinderzimmer in Ihrem 5 Zimmer Bungalow ein, rechnen Sie mit rund 15 qm je Kinderzimmer. Dazu sind 2 vollständige Badezimmer ratsam oder zumindest eine separate Toilette.
  4. Platzieren Sie Schlaf- und Kinderzimmer mit Bad auf einer Seite des Bungalows und den Wohnbereich mit Küche auf der anderen, um mehr Privatsphäre zu schaffen. Besonders gut eignet sich hierfür ein U-Bungalow. Weiterer Pluspunkt dieser Grundrissform ist der Zugang zur Terrasse von nahezu allen Zimmern aus.
  5. Erwägen Sie die Garageins Haus zu integriert oder zumindest direkt seitlich anzuschließen, sodass Sie trockenen Fußes das Fahrzeug erreichen.

Wie ordnet man in einem Bungalow 3 Kinderzimmer am besten an?

Das hängt von der allgemeinen Gestaltung und Bungalowform ab und davon, welche Möglichkeiten der 5 Zimmer Bungalow im Grundriss bietet.

U-Form Bungalow: Ist der Eingangsbereich in der Mitte des mittleren Flügels, sollten der Wohnbereich und die Küche in diesem Flügel oder einem der beiden Seitenflügel angeordnet werden. In dem jeweils gegenüberliegenden Flügel des U können dann das Elternschlafzimmer mit Ankleide und Badezimmer untergebracht werden sowie die 3 Kinderzimmer.

L-Form Bungalow: In dem kürzeren Flügel des L richten Sie den Wohnbereich inklusive Küche und Hauswirtschaftsraum ein. Im langen Flügel bringen Sie die 3 Kinderzimmer sowie das Elternschlafzimmer und 1 bis 2 Bäder unter.

Rechteckiger Bungalow: Diese Form bietet sich nur bedingt zur Unterbringung von 3 Kinderzimmern an. Auch hier gilt, die Schlafräume auf der einen und die Gemeinschaftsräume auf der anderen Seite anzuordnen. Idealerweise reihen Sie die 3 Zimmer der Kinder nebeneinander und richten den Elternbereich getrennt durch einen Flur gegenüberliegend ein.

Grundriss Bungalow mit 3 Kinderzimmern
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten