Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Bungalow mit Garage bauen

Vergleichen Sie Bungalows mit Garage und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 54078 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu Bungalows mit Garage sowie eine große Auswahl an Anbietern.

Der klassische Bungalow zeichnet sich durch die eingeschossige Bauweise aus. Das bedeutet Wohnen auf einer Ebene, was durchaus Vorteile bietet. Die Garage ist direkt im Gebäude integriert. Das sorgt für kurze Wege und mehr Bequemlichkeit. Im Bungalow mit Garage kann der gesamte Wohnraum barrierefrei gestaltet werden. Wenn auf die Türschwellen verzichtet wird, gibt es im Bungalow weder Treppen noch Stolperfallen. Das ist nicht nur für ältere Menschen sinnvoll, auch Familien mit Kleinkindern profitieren davon, Gefahrenquellen von vorne herein auszuschließen.

Zu alledem punktet der Bungalow mit der Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten und Ausführungsvarianten. Allerdings weist der unglaublich wandlungsfähige und vielseitig nutzbare Bungalow mit Garage leider auch Nachteile auf. Durch die Verteilung der Wohnfläche plus der Garagenfläche auf einer Ebene benötigt der Bungalow mit Garage mehr Grundfläche, das Baugrundstück muss entsprechend großzügig sein. Außerdem sollte der Bauplatz gut geschnitten und möglichst nicht verwinkelt sein, um den Bungalow mit Garage optimal platzieren zu können.

Das sollten Sie über Bungalows mit Garage wissen:

Bungalows mit Garage entdecken

Möglichkeiten und Formen für Bungalows mit Garage

In der Regel wird die Garage seitlich an den Bungalow angebaut. Es ist darauf zu achten, dass die Dachform des Bungalows sich auch bei der Garage fortsetzt beziehungsweise Wohngebäude und Garage unter einem Dach vereint sind. Es ist einfach ein Stilbruch, den Bungalow mit einem behaglichen wirkenden Walmdach auszustatten und bei der direkt angeschlossenen Garage ein strenges Flachdach verwenden zu wollen.

Denkbar ist allerdings auch die Möglichkeit, die Garage so in das Gebäude zu integrieren, dass die Garage keinen seitlichen Anbau darstellt, sondern das Gesamtgebäude klare Linien und eine rechteckige Form aufweist. Moderne Bungalows mit Garage lassen alle nur denkbaren Formen der Gestaltung zu. Bungalows können auch als Doppelhaus angelegt werden, wenn genügend Platz vorhanden ist. Beliebt sind Winkelbungalows, die bis zur Z-Form ausgestaltet werden können. Außerdem finden die klassische L-Form und die weniger verbreitete U-Form Verwendung. Durch die Winkel entstehen geschützte Räume, die sich bestens für eine Terrasse nutzen lassen.

Zu bedenken ist, dass an der Seite des Hauses, wo sich die Garage befindet, keine Fenster möglich sind. Dieses Manko kann jedoch durch besonders große Fenster beispielsweise im Wohnzimmer ausgeglichen werden. Eine großzügige Fensterfront, die im Idealfall den Blick auf den Garten freigibt, sorgt für Leichtigkeit und lichtdurchflutete Räume.

Eine besondere Form ist die Unterbringung der Garage unter dem Bungalow - sozusagen als Tiefgarage im Kellergeschoss. Dazu muss aber der Boden bestimmte Voraussetzungen erfüllen und solch eine Garagenintegrierung ist aufwendig und daher auch sehr kostenintensiv. Eine Garage im Keller bietet sich lediglich auf kleinen Grundstücken an.

Bungalow mit Garage Grundriss planen

Es kommt darauf an, für wie viele Personen der Bungalow geplant wird, wie großzügig der Bungalow gestaltet werden kann, wie viel Platz der Baugrund hergibt und für wie viele Autos die Garage ausgelegt sein soll.

Beim klassischen Winkelbungalow mit Garage ist der Gebäudekörper meist in L-Form angelegt. An der kurzen Seite schließt sich die Garage an den Bungalow an. Unbedingt einzuplanen ist der Zugang von der Garage ins Haus. Dieser erfolgt am sinnvollsten durch einen Raum, der als Hauswirtschaftsraum oder als Raum für die Haustechnik konzipiert ist. Es zeugt nicht von Wohnkultur, wenn man von der Garage aus direkt das gemütliche Wohnzimmer betritt. Zumindest ein kleiner Flur, ein Abstellraum, ein Durchgang oder ähnliches sollte eingeplant werden.

Üblich ist es, den Haupteingang des Hauses mit einem Windfang zu versehen. Dort kann eine Garderobe untergebracht werden, auch das Gäste-WC findet hier einen perfekten Platz. Der Windfang mündet in einen Flur, der zu den Schlafräumen und dem Bad führt. Gegenüber dem Haupteingang öffnet sich der Zugang zu einem großzügigen Wohnbereich, der mit bodentiefen Fenstern Blick auf die Terrasse bietet. Die Terrasse kann aufgrund der L-Form recht einfach überdacht werden, was zusätzlichen Wohnkomfort bedeutet. Im Hintergrund des Wohnbereichs, am sinnvollsten in der Nähe des Hauswirtschaftsraumes, befindet sich die offene Küche, die mit einer modernen Kochinsel zu einem Blickfang des gesamten Raumes werden kann.

Planen Sie einen rechteckigen Bungalow ohne Winkel, bietet es sich an, die Garage an der Nordseite des Hauses neben dem Hauseingang zu platzieren. Diese Seite kann durch die Nordausrichtung ohne Fenster versehen werden, was Platz für die Garage schafft.

Empfohlene Baufirmen für Bungalows

Weitere Informationen zu Bungalows
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten