Fertighäuser Bausatzhaus bis 75.000 Euro

FINDEN SIE PASSENDE HÄUSER
SENDEN SIE EINE ANFRAGE
ERHALTEN SIE INFOS VOM ANBIETER

Fertighäuser Bausatzhaus bis 75.000 Euro

Wo Wille und handwerkliches Geschick vorhanden sind, da sind auch großzügige Eigenheime für weniger als 75.000 Euro möglich: In der Kategorie Bausatzhäuser (Tooltipp: Selbstbauhaus) bis 75.000 Euro wird gehobenes Wohnen für kleines Geld geboten. Man muss sein Haus jedoch selbst errichten.

Günstig zum großen Haus - dank Bausatzhaus geht das
Man ist selbst für den Aufbau verantwortlich

Bausatzhäuser bis 75.000 Euro

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 74.500 €

Ausbauhaus

ab 117.990 €

Bausatzhaus

ab 74.500 €

Wohnfläche

125 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 66.890 €

Ausbauhaus

ab 80.430 €

Bausatzhaus

ab 66.890 €

Wohnfläche

75 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 66.390 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 66.390 €

Wohnfläche

103 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 70.200 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 70.200 €

Wohnfläche

231 m²

Schlüsselfertig

ab 184.000 €

Bausatzhaus

ab 66.800 €

Ausbauhaus

ab 124.700 €

Bausatzhaus

ab 66.800 €

Wohnfläche

164 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 69.890 €

Ausbauhaus

ab 108.080 €

Bausatzhaus

ab 69.890 €

Wohnfläche

119 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 67.530 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 67.530 €

Wohnfläche

125 m²

Schlüsselfertig

ab 187.800 €

Bausatzhaus

ab 66.000 €

Ausbauhaus

ab 118.200 €

Bausatzhaus

ab 66.000 €

Wohnfläche

166 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 59.350 €

Ausbauhaus

ab 94.340 €

Bausatzhaus

ab 59.350 €

Wohnfläche

85 m²

Schlüsselfertig

ab 178.600 €

Bausatzhaus

ab 64.600 €

Ausbauhaus

ab 114.000 €

Bausatzhaus

ab 64.600 €

Wohnfläche

164 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 72.490 €

Ausbauhaus

ab 112.970 €

Bausatzhaus

ab 72.490 €

Wohnfläche

118 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 59.700 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 59.700 €

Wohnfläche

170 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 54.900 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 54.900 €

Wohnfläche

200 m²

Schlüsselfertig

ab 154.200 €

Bausatzhaus

ab 57.550 €

Ausbauhaus

ab 107.400 €

Bausatzhaus

ab 57.550 €

Wohnfläche

127 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 54.720 €

Ausbauhaus

ab 84.970 €

Bausatzhaus

ab 54.720 €

Wohnfläche

83 m²

Schlüsselfertig

ab 149.500 €

Bausatzhaus

ab 59.900 €

Ausbauhaus

ab 99.000 €

Bausatzhaus

ab 59.900 €

Wohnfläche

123 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 59.760 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 59.760 €

Wohnfläche

112 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 70.140 €

Ausbauhaus

ab 108.590 €

Bausatzhaus

ab 70.140 €

Wohnfläche

103 m²

Schlüsselfertig

ab 163.700 €

Bausatzhaus

ab 63.600 €

Ausbauhaus

ab 108.100 €

Bausatzhaus

ab 63.600 €

Wohnfläche

151 m²

Schlüsselfertig

ab 151.300 €

Bausatzhaus

ab 58.800 €

Ausbauhaus

ab 97.500 €

Bausatzhaus

ab 58.800 €

Wohnfläche

128 m²

Schlüsselfertig

ab 154.700 €

Bausatzhaus

ab 56.200 €

Ausbauhaus

ab 105.400 €

Bausatzhaus

ab 56.200 €

Wohnfläche

133 m²

Schlüsselfertig

ab 157.000 €

Bausatzhaus

ab 56.000 €

Ausbauhaus

ab 103.000 €

Bausatzhaus

ab 56.000 €

Wohnfläche

151 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 50.950 €

Ausbauhaus

ab 79.040 €

Bausatzhaus

ab 50.950 €

Wohnfläche

73 m²

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 57.900 €

Ausbauhaus

ab None €

Bausatzhaus

ab 57.900 €

Wohnfläche

200 m²

Alle anzeigen

Bausatzhäuser bis 75.000 Euro

Feste Preise und Termine sowie eine kurze Bauzeit sind nur drei der vielen Vorteile eines Fertighauses. Außerdem lassen sich entsprechende Musterhäuser (Tooltipp: Musterhaus) stets im Vorfeld besuchen - ob das spätere Eigenheim dem eigenen Geschmack und den Anforderungen der Bewohner entspricht, lässt sich so bereits absehen, bevor auch nur der erste Stein verbaut wurde. Ein Bausatzhaus verspricht dabei besonders viel Einsparungspotenzial.

Was versteht man unter einem Bausatzhaus?

Bei einem Bausatzhaus liefert der Fertighaushersteller die notwendigen Bauelemente (Tooltipp: Bauelemente) direkt zur Baustelle. Anschließend liegt die Verantwortung für die Montage der Einzelteile zu einem vollwertigen Haus und für den abschließenden Innenausbau (Tooltipp: Innenausbau) komplett beim Bauherren.

Das heißt jedoch nicht, dass es nicht auch Teil-Serviceleistungen geben kann: Beim Vertragsabschluss lassen sich häufig professionelle Teilleistungen hinzu buchen. Damit wird das Gesamtpaket zwar teurer, der Bauherr gleichzeitig jedoch entlastet. Sinnvoll ist das insbesondere bei Ausbauarbeiten, mit denen der Bauherr kaum oder keine Erfahrungen hat. In der Regel bieten die Hersteller aber auch eine Bauberatung und die Überwachung (Tooltipp: Bauüberwachung) der Baustelle durch qualifizierte Mitarbeiter an.

Welche Art von Haus kann ich für unter 75.000 Euro erwarten?

Da Bausatzhäuser durch die hohe Eigenleistung (Tooltipp: Eigenleistung) des Bauherrn grundsätzlich die günstigste Fertighausvariante sind, erhalten zukünftige Hausherren für weniger als 75.000 Euro bereits reichlich Gegenwert: Respektable Wohnflächen von teilweise deutlich mehr als 150 Quadratmeter sind möglich. Ein Bausatzhaus in dieser Preisklasse eignet sich also durchaus auch für größere oder sogar mehrere Familien.

Dabei sind konservative Einfamilienhäuser ebenso möglich wie ausgefallene Bungalows, Pultdachhäuser oder sogar ein Blockhaus im alpenländischen Stil.

Informieren Sie sich schnell und bequem mit unserer einfach zu bedienendenden Häusersuche über das umfangreiche Angebot an Bausatzhäusern bis 75.000 Euro und lassen Sie sich für Ihren eigenen Hausbau inspirieren! Finden Sie ein passendes Haus, können Sie unverbindlich und kostenfrei vom Hersteller beraten werden. Zu Serviceleistungen für Bausätze, Bauüberwachung und weitere Extras.