Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Doppelhaus Fertighaus

Vergleichen Sie Fertighaus Doppelhäuser und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 53954 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu Doppelhäusern in Fertigbauweise sowie eine große Auswahl an Anbietern.

Doppelhäuser sind eine preiswerte Möglichkeit des Hausbaus. Wenn Sie zwei identische Haushälften mit einem Mal errichten, können Sie die Baukosten aufteilen und zahlen daher deutlich weniger als für ein Einfamilienhaus. Diese Bauform lohnt sich zum Beispiel für den Mehrgenerationenhaushalt, aber auch für befreundete Familien die gleichzeitig bauen möchten. Nicht nur die Baukosten, sondern auch der Grundstückspreis und die Erschließungskosten werden geteilt und sind somit für den einzelnen Bauherrn günstiger.

Wenn Sie sich beim Doppelhaus Fertighaus die Preise ansehen und ein Einfamilienhaus in gleicher Größe gegenüberstellen, wird Ihnen für Ihren Bauteil ein deutlicher Preisunterschied auffallen. Es gibt eine ganze Reihe weiterer Dinge, die sich teilen lassen und die bei einem Fertighaus als Doppelhaus den Preis senken. Die Vorteile sind offensichtlich und ein guter Grund, über den Bau eines Fertighauses als Doppelhaus nachzudenken. Denn auch der Gedanke an die zweite Haushälfte als Kapitalanlage lohnt sich.

Das sollten Sie über Doppelhaus Fertighäuser wissen:

Doppelhäuser in Fertigbauweise entdecken

Vorteile für ein Fertighaus Doppelhaus

Das Hauptaugenmerk richtet sich auf die geteilten Kosten, die bei einem Fertighaus als Doppelhaus zur Ersparnis führen. Dazu kommt eine Außenwand weniger, da die beiden Haushälften miteinander verbunden sind. Auch dieser Punkt senkt die Baukosten und wirkt sich obendrein positiv auf die Heizkosten aus. Schon der Grundstückskauf wird günstiger, wenn Sie den Anteil für Ihre Doppelhaushälfte als Fertighaus zahlen und der zweite Bauherr seinen Anteil tilgt. Das Dach, die Warmwasserversorgung und die Heizung werden geteilt und somit auch nur hälftig von jeder Baupartei getragen. Sie können mit diesem Haustyp viel Geld sparen und sich den Wunsch vom Eigenheim daher günstiger erfüllen. Ein wichtiger Kostenpunkt ist die Grundstückserschließung. Kaufen Sie ein noch nicht erschlossenes Baugrundstück, müssen Sie mit einem nicht geringen Betrag für die Erschließung rechnen. Beim Bau einer Doppelhaushälfte als Fertighaus, zahlen Sie 50 Prozent, da der andere Bauherr ebenfalls seinen Anteil von 50 Prozent an der Erschließung trägt.

Da Doppelhäuser über zwei separate Eingänge und jeweils in sich abgeschlossene Wohneinheiten verfügen, eignet sich diese Gebäudeform sehr gut als Kapitalanlage. Sie müssen nicht zwangsläufig mit einer befreundeten Familie gemeinsam bauen, sondern können die zweite Doppelhaushälfte auch lukrativ vermieten und mit der Rendite für Ihren Lebensabend vorsorgen.

Was beeinflusst den Doppelhaus Fertighaus Preis?

Wie bei jedem Bauvorhaben, hängen die Kosten für ein Fertighaus als Doppelhaus von der Wohnfläche, der Lage und dem Anbieter sowie von der Ausstattung und der Ausbaustufe ab. Bauen Sie schlüsselfertig, liegt Ihr Fertighaus als Doppelhaus im Preis über dem Ausbauzustand, in der Sie zum Beispiel den Innenausbau selbst vornehmen. Weiter fließt die Bauweise beim Doppelhaus als Fertighaus in die Preise ein und entscheidet maßgeblich darüber, mit welchen Baukosten Sie rechnen müssen. Klassische Fertighäuser als Doppelhaus sind schlüsselfertig günstiger als die Luxusausführung, die Sie mit allen modernen Details und mit einem außergewöhnlichen Dach oder zum Beispiel in unterschiedlichen Bauhöhen der beiden Haushälften errichten.

Für die Außenansicht gibt es bei Doppelhäusern klare Richtlinien, was eine gewisse Übereinstimmung der Fassade betrifft. Auch wenn Sie die beiden Haushälften in unterschiedlichen Farben streichen und einige Individualisierungen einplanen können, müssen sich beide Wohneinheiten bei einem Fertighaus als Doppelhaus ähneln. Was den Innenausbau betrifft, kann jede Wohnpartei individuell entscheiden. Daher haben Sie ohne eine Absprache mit Ihrem zukünftigen Nachbarn die Möglichkeit, den Preis für Ihre Doppelhaushälfte als Fertighaus zu senken und sich zum Beispiel für Materialien aus dem Standard-Sortiment zu entscheiden.

Weitere Informationen zu Doppelhäusern
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten