Hausbau Lexikon

Baustellenverordnung

Die Baustellenverordnung (BaustellV) beinhaltet alle gesetzlichen Vorgaben rund um die Themen Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen entsprechend dem § 4 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Dabei umfasst die Vorlage zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB) konkrete Einzelheiten wie beispielsweise den Einsatz eines Koordinators sobald mehrere Arbeitgeber auf einer Baustelle zum Einsatz kommen.

Aufgrund der erhöhten Gefahrenlage in diesem Bereich ergänzt die Baustellenverordnung das allgemein gehaltene Arbeitsschutzgesetz. Sie ist wesentlicher Bestandteil der übergeordneten Baustellenordnung, die unter anderem Themen wie Umwelt- und Verkehrsschutz an der Baustelle beinhaltet.

Für welche Hausart interessieren Sie sich?

Hausbau-Assistenten starten
Kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de 4,5 / 5 von 53713 Kunden

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Hausbau-Assistenten starten