Wenn Sie alte Türen austauschen möchten, ist im Regelfall auch eine Zarge notwendig. Bei einer Tür mit Zarge kommt es auf die optimale Ausrichtung an, da Ihre Haus- oder Zimmertür sonst nicht richtig schließt. Neben dem Einbau durch einen Fachbetrieb haben Sie mit handwerklichem Geschick und dem richtigen Werkzeug die Möglichkeit, Innentüren mit Zarge selbst zu montieren. Wie das funktioniert erfahren Sie hier.

Material und Werkzeuge

Damit die Türzarge auf Maß passt, müssen Sie präzise messen und die richtigen Werkzeuge verwenden. Die ersten Zimmertüren mit Zarge werden Ihnen mühevoll erscheinen, doch schon ab der zweiten oder dritten Tür sind Sie mit den Arbeitsschritten vertraut und der Einbau geht schneller von Statten. Für die Montage legen Sie folgende Materialien und Werkzeuge bereit.

  • zwischen 8 und 10 Holzkeile
  • 2 Holzklötze als Abstandshalter vom Boden zur Zarge
  • spreizdruckfreien Montageschaum
  • Holzkleber
  • Wasserwaage
  • Zollstock
  • Cuttermesser
  • Schlosserhammer
  • 3 Türspanner
  • Zwingen zur Fixierung am Türsturz
  • Handschuhe

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Besonderheiten

  1. Auf den Türanschlag achten: In welche Richtung soll sich Ihre Tür öffnen? Ehe Sie den ersten Schritt der Montage vornehmen, überlegen Sie sich, wo sich der Türanschlag befinden soll. Denn nur wenn Sie Außen- und Innentüren mit Zarge richtig herum einbauen, kann die Tür nach Ihren Ansprüchen in die gewünschte Richtung geöffnet werden.
  2. Türzargen in Trockenbauwände einbauen: Das Hauptkriterium für einen gelungenen Einbau im Trockenbau ist Ihre Sorgfalt. Achten Sie auch bereits beim Türenkauf darauf, dass sich die favorisierten Zimmertüren mit Zarge für eine Montage in Trockenbauwänden eignen.

Kann eine Türzarge selbst eingebaut werden?

Diese Frage stellen sich Bauherren, die Geld sparen und dementsprechend auf einen Fachbetrieb verzichten möchten. Wenn Sie die Zarge lotrecht einbauen, steht der Montage in Eigenleistung nichts entgegen. Heute gibt es eine große Auswahl an Türen und Zargen, die speziell für die Eigenmontage angeboten werden. Wenn Sie über die notwendigen Werkzeuge und ein wenig Know-how verfügen, können Sie eine Tür mit Zarge ganz einfach selbst einbauen.

Häufige Fragen zum Thema Türzargen:

Für welche Hausart interessieren Sie sich?

Hausbau-Assistenten starten
Kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de 4,5 / 5 von 53915 Kunden