Zurück

Geld geschenkt fürs neue Haus – die KfW lockt potenzielle Bauherren mit Negativzinsen

KfW erwägt Negativzinsen - was steckt dahinter?

Den Traum von den eigenen vier Wänden ermöglichen, einen Kredit aufnehmen und dann auch noch Geld geschenkt bekommen? Das klingt zu schön, um wahr zu sein – ist aber dank eines Neubeschlusses der KfW-Bank bald Realität.

Denn wie die FAZ berichtet, will das staatliche Kreditinstitut bereits 2020 Kredite zu Negativzinsen an künftige Bauherren vergeben. Damit würde die Finanzierung eines Eigenheims für junge Familien noch besser zu bewältigen sein.

Hintergrund für die Entscheidung der KfW ist die anhaltende Minuszinssituation und die damit generell günstigeren Kredite für Privatpersonen, Mittelständler und Kommunen. Denn gerade private Geldinstitute versuchen ihre Einlagen nicht in der europäischen Zentralbank zwischenzulagern und somit Strafzinsen für Ihre Einlagen zu zahlen. Profitieren können davon vor allem Privatpersonen, die sich Ihren Traum von der eigenen Immobilie so günstig wie lange nicht erfüllen können.

Was sind Negativzinsen?

Wer Geld auf seinem Konto spart, erhält dafür von seiner Bank normalerweise Zinsen – der Negativzins kehrt diese Logik um und sorgt dafür, dass der Anleger einen Zins an seine Bank zahlen muss. Bei einem Kredit bedeutet das, dass der Kreditnehmer für die geliehene Geldsumme nicht wie normalerweise Geld bezahlen muss, sondern sogar von der Bank Zinszahlungen erhält, also am Ende weniger als die aufgenommene Kreditsumme zurückzahlen muss.

Der Negativzins wird von der Europäischen Zentralbank festgesetzt, um Banken die Kreditvergabe an Privatpersonen und Unternehmen zu erleichtern und damit die Wirtschaft anzukurbeln.

Wer profitiert von den günstigen Konditionen und was macht die KfW überhaupt?

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (kurz: KfW) ist ein Geldinstitut, welches Kredite im Rahmen staatlicher Förderprogramme vergibt. Hierbei handelt es sich vor allem um Förderungen für energieeffizientes Bauen und Modernisieren aber auch um die Vergabe des 2018 von der großen Koalition verabschiedeten Baukindergeldes.

Das sogenannte KfW Effizienzhaus ist an verschiedene Bedingungen im Rahmen der Energieeinsparverordnung geknüpft. Bauherren, die mit ihrem Haus genau diese Bedingungen erfüllen, können bei der Bank einen der stark vergünstigten Förderkredite beantragen. Genau für diese Förderprogramme soll zukünftig der Negativzins vergeben werden, um die Investitionen anzukurbeln.

Hausbaubegriffe verständlich erklärt
Unser Lexikon bietet ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Baufachbegriffen, das Ihnen hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Jetzt entdechen

Ab wann können Bauherren von der neuen Regelung profitieren?

In allzu naher Zukunft werden die Kredite der KfW private Kreditnehmer noch nicht entlasten, denn laut eigener Aussage muss für diese Umstellung zunächst die technische Infrastruktur innerhalb der Bank geschaffen werden. Genauer bedeutet dies, dass die Systeme der Bank negative Zinssätze nicht zulassen und somit umgestellt werden müssen. Wann das geschieht und wie lange diese Umstellung dauert, ist unklar.

Da private Kreditnehmer die Förderprogramme der KfW meist über die eigene Hausbank beantragen, kann es auch hier zu Verzögerungen durch das Schaffen einer neuen Infrastruktur kommen. Wann genau die Kredite an Privatpersonen vergeben werden, steht noch nicht fest.

Sollten Bauinteressierte also auf die Neuregelung warten?

Wer grundsätzlich die Absicht verfolgt zu bauen, sollte sich auch heute schon unabhängig von der Marktlage mit dem Thema beschäftigen. Wenn das Bauvorhaben dann vor der Finanzierung steht, wird sich zeigen, ob ein günstiger Förderungskredit mit Negativzinsen in Anspruch genommen werden kann. Bei der aktuellen Zinslage durch die Negativbezinsung der EZB bieten aber auch alle Hausbanken Kredite zu besonders günstigen Konditionen für Privatpersonen an - deshalb ist die Lage für Bauherren aktuell besonders günstig.

Wir von Fertighaus.de halten Sie zum Thema Zinslage der KfW in jedem Fall weiter auf dem Laufenden.

Sie sind auf der Suche nach der passenden Finanzierung?
Unsere unabhängigen Partner von Baufi24.de beraten Sie gerne bei der Suche nach der passenden Finanzierung
Hat dir die Seite geholfen?
4,78 Sterne aus 9 Stimmen