Hausbau Report: Dauerbrenner Eigenheim

Das Bauland wird knapper und die Grundstückspreise steigen weiter an, dennoch bauen die Deutschen nach wie vor viele Eigenheime. Gerade Einfamilienhäuser sind sehr beliebt und bei der Bauform fällt die Entscheidung zunehmend auf die Fertigbauweise. So lag der Anteil von Fertigbauten bei Einfamilienhäusern im letzten Jahr bereits bei 20%. Das ist ein Anstieg von 2% im Vergleich zu 2016. In Sachen Haustyp ist der Satteldach-Klassiker besonders beliebt gefolgt von Bungalows.

Welche Dachform ist am meisten gefragt? Wo sind die Grundstückspreise am niedrigsten? Und welche Energieform wird am häufigsten in privaten Haushalten verwendet? Auf all diese Fragen finden Sie eine Antwort in unserer umfangreichen Infografik.