Immel
Immel von AIM Hausbau Außenansicht
Immel von AIM Hausbau Außenansicht
Immel von AIM Hausbau Außenansicht
Immel von AIM Hausbau Außenansicht
Immel von AIM Hausbau Innenansicht
Immel von AIM Hausbau Innenansicht
Immel von AIM Hausbau Innenansicht
Immel von AIM Hausbau Innenansicht
Immel von AIM Hausbau Innenansicht
Immel von AIM Hausbau Innenansicht
Immel von AIM Hausbau Grundriss
Immel von AIM Hausbau Grundriss
Sie möchten weitere Infos zum Haus?

Immel

Preis Auf Anfrage 145 m²

Profil

Preis
Auf Anfrage
Preis
Auf Anfrage
Wohnfläche gesamt145 m²
BauweiseMassivhaus
HaustypSatteldach-Klassiker
StilKlassisch, Individuell
passend fürEinfamilienhaus
Energiestandard
Niedrigenergiehaus
Etagen2,5
DachSatteldach Mehr zum Dach
Kostenlose und unverbindliche Anfrage

Anpassungen gewünscht? Kein Problem!

Möglich ist vieles! Informieren Sie den Anbieter über Ihre Wünsche.

Grundriss anpassbar

Keller auf Wunsch

Garage Möglich

Eigenleistung

Beschreibung

Juwel in schlichter Fassung

Auch wenn im Baugebiet ein Satteldach vorgeschrieben ist, lässt sich der Wunsch der Bauherrschaft nach einer modernen Architektur erfüllen. Ein gutes Beispiel dafür ist Haus Immel, dessen klassisches Satteldach zur Straße hin elegant hinter einer Aluleiste verschwindet. Mit einer Dachneigung von 45 Grad und 150 cm Kniestock bietet der individuelle Entwurf nicht nur eine zeitgemäße Optik, sondern auch annähernd den gleichen Wohnkomfort wie ein zweigeschossiger Kubus. Und hält für den, der ihn betritt, manche Überraschung bereit.

Die kaschierende Aluleiste hat einen ähnlichen Effekt wie ein freier, vor der Dacheindeckung stehender Giebel: Der Baukörper reduziert sich aufs Wesentliche, wirkt dadurch schlicht, puristisch und funktional. Akzente setzten die Glasflächen, mal als schlanke, stehende Formate in strenger Symmetrie angeordnet, mal als liegendes Lichtband über Eck, das alle Symmetrieachsen spielerisch durchbricht.

Auf der Rückseite des Hauses zeigt sich ein ähnliches Bild, allerdings ist der Baukörper hier sehr viel transparenter: Große Glasflächen mit Schiebetüren sorgen dafür, dass der Innenraum das ganze Jahr über in enger Verbindung mit der Natur steht. Zu den Besonderheiten gehört außerdem ein holzverschalter, kubischer Rahmen, der an der Traufseite den Eingangsbereich aufnimmt.

Material- und Stilmix
In enger Zusammenarbeit zwischen Baufirma und Baufamilie geplant, gibt sich Haus Immel in seinem Inneren kompromisslos modern. Stilprägend sind die Sichtbeton-Oberflächen an Wänden, Böden und Decken – auch dies eine Hommage an die Reduktion der Architektur auf einen funktionalen Minimalismus. In den Wohnräumen wird der Sichtbeton durch verputzte Wände ergänzt, im Bad kommen Fliesen und eine Sichtbalkendecke hinzu. – Ein zeitgemäßer Materialmix, der in sichtbaren Holzpfetten und Fensterrahmen aus unbehandeltem Lärchenholz seine Fortsetzung findet und in einem Stilmix gipfelt, der immer wieder schlichte Modernität mit opulenter Patina kombiniert.
Dieses Stilprinzip findet im Wohnbereich seinen Höhepunkt. Hier vereinen sich neben Beton, Putz und Glas Accessoires aus verschiedenen Kulturen und Epochen zu einem an Gegensätzen reichen, aber ausgewogenen Bild: Stil und Farbe ergeben ein in sich stimmiges Ganzes, und einmal mehr steht die Schlichtheit im Vordergrund, die auch den Grundriss des Hauses dominiert.

Offen mit Wandsegmenten
Letzterer basiert auf einem schmalen Rechteck, das mit 7,73 m Breite ideale Eigenschaften für eine urbane Bebauung mitbringt. Das Erdgeschoss wurde offen konzipiert: Im Grunde ist sogar die Diele, lediglich durch ein Wandsegment abgetrennt, in das offene Ensemble aus Wohnbereich, Essplatz und Küche integriert.

Offene Durchgänge und eine aus dem Beton der Wohnzimmerwand herausgeschnittene Öffnung sorgen im offenen Raumensemble für eine raffinierte, immer wieder die Neugier weckende Vielfalt an Blickachsen. An der Ostseite des Baukörpers reicht der Blick über alle Lebensbereiche von Fenster zu Fenster. Der Sichtbeton dämpft das über die umlaufenden Glasflächen einfallende Licht und sorgt trotz der vielen offenen Übergänge für eine Atmosphäre der Stabilität und Sicherheit. Gegenüber befinden sich Nebenräume, außerdem eine Nische vor der durchbrochenen Sichtbetonwand: ein Rückzugsraum mit Blick in den Garten.

Für bis zu drei Personen
Eine Betontreppe mit Holzstufen führt aus der Diele ins Obergeschoss. Hier stehen den Bewohnern ein Schlafraum und eine komfortable Ankleide mit Sitzgelegenheit zur Verfügung, die etwa die Hälfte der zur Verfügung stehenden Fläche einnehmen. Ein Reserveraum, hier als Arbeitszimmer genutzt, und ein Bad ergänzen das Raumprogramm. Der Grundriss ist auf ein allein lebendes Paar zugeschnitten, der Reserveraum ließe sich aber auch als Kinderzimmer nutzen.

Angabe zum Preis: Auf Anfrage"

Merkmale

Carport

Grundriss

Zimmer
Die Aufteilung der Räume ist änderbar
Wohnfläche145 m²
Außenmaße
Breite8 m
Länge13 m
AIM - Immel Floorplan 1
AIM - Immel Floorplan 2
  • Grundrisse 1
  • Grundrisse 2

Dach

DachformSatteldach
Dachneigung45°
Kniestockhöhe
150,0 cm
AIM Hausbau
Bauen Sie auf uns!
Beim Hausbau geht es nicht einfach nur darum, am Ende ein Dach über dem Kopf zu haben. Sie sollen sich geborgen fühlen und ein Zuhause bekommen, in dem Sie gerne leben und sich rundum wohlfühlen. Aus Ihrem Lebenstraum wird Ihr persönliches Traumhaus. Bei AIM Hausbau gleicht kein Haus dem anderen, jedes ist ein Unikat und richtet sich nach den Vorstellungen und Ansprüchen der Bauherren. Dabei bildet eine persönliche Beratung und eine individuelle Planung das Fundament einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Der Massivhaushersteller konzentriert sich auf den Menschen hinter dem Kunden. Denn Grundlage eines individuellen Eigenheims ist es, die Bedürfnisse der Bauherren genau zu kennen und somit ein Haus zu errichten, das zu 100 Prozent zufriedenstellt.

Bestehende Prozesse zu nutzen ist gut, AIM Hausbau geht aber noch weiter, passt vorhandene Ideen an und denkt auch mal in ganz andere Richtungen, wenn es das Bauprojekt verlangt. Für Sie bedeutet das, am Ende die beste Lösung für Ihr Traumhaus zu bekommen. Und zwar genau so, wie Sie es sich wünschen und für sich definieren. Bauen Sie auf AIM Hausbau – bauen Sie mit AIM Hausbau!

AIM Hausbau ist Mitglied der BAUMEISTER-HAUS-Kooperation. Sie ist Deutschlands älteste Vereinigung mittelständischer Bauunternehmen und steht seit mehr als 50 Jahren für Kontinuität im Hausbaugewerbe. Darüber hinaus gilt BAUMEISTER-HAUS als einer der fairsten Massivhausanbieter Deutschlands. Mittlerweile umfasst die BAUMEISTER-HAUS-Kooperation über 50 Unternehmen in Deutschland und Österreich. Auch wenn jeder Anbieter als eigenständiges Unternehmen fungiert, tauschen sich die Anbieter der BAUMEISTER-HAUS-Kooperation aus, profitieren voneinander und entwickeln sich gemeinsam und erfolgreich weiter.
Weitere Informationen über das Anbieterprofil Zum Anbieterprofil
Nur noch ein Klick zu Ihrem Traumhaus

Lassen Sie sich jetzt Details zu diesem Haus zusenden.

Für Sie empfohlene Häuser von AIM Hausbau