Götze
Götze von AIM Hausbau Außenansicht
Götze von AIM Hausbau Außenansicht
Götze von AIM Hausbau Außenansicht
Götze von AIM Hausbau Innenansicht
Götze von AIM Hausbau Innenansicht
Götze von AIM Hausbau Innenansicht
Götze von AIM Hausbau Grundriss
Götze von AIM Hausbau Grundriss
Sie möchten weitere Infos zum Haus?

Götze

Preis Auf Anfrage 262,80 m²

Profil

Preis
Auf Anfrage
Preis
Auf Anfrage
Wohnfläche gesamt262,80 m²
BauweiseMassivhaus
HaustypSatteldach-Klassiker
StilKlassisch, Individuell
passend fürEinfamilienhaus
Energiestandard
Niedrigenergiehaus
Etagen2,0
DachSatteldach Mehr zum Dach
Kostenlose und unverbindliche Anfrage

Anpassungen gewünscht? Kein Problem!

Möglich ist vieles! Informieren Sie den Anbieter über Ihre Wünsche.

Grundriss anpassbar

Keller auf Wunsch

Garage Möglich

Eigenleistung

Beschreibung

Gemäßigter Purismus

Haus Götze von Baumeister-Haus bietet ein puristisch-modernes Stilkonzept in einer Form, die auch dort genehmigungsfähig ist, wo Flachdächer nicht erlaubt sind. Beeindruckend ist außerdem das außergewöhnliche Raumprogramm, das auf 236 m2 Wohnfläche kaum Wünsche offen lassen dürfte.

Puristisch mit Satteldach
Zwar erfreuen sich Häuser im Bauhausstil bei Baufamilien zunehmender Beliebtheit, doch sind sie in vielen Gemeinden nach wie vor nicht ge-nehmigungsfähig. Dabei ist es vor allem der Satteldachzwang, der den Bau eines Kubus mit Flachdach verhindert. Dass sich auch unter diesen Vorzeichen eine puristisch-moderne Architektur realisieren lässt, verdeutlicht Haus Götze von Baumeister-Haus.

Durch den Verzicht auf Dachüberstände wurde hier der Baukörper auf seine Grundform reduziert, die zusätzlich durch den Kontrast zwischen weißer Putzfassade und einfachen Dachsteinen in Anthrazit akzentuiert wird. Ein dunkler Fassadenstreifen, gekrönt von einer Dachflächenverglasung, teilt die vordere Traufseite in zwei fast gleichgroße Hälften. Die Kombination all dieser Stilelemente bewirkt eine Reduktion aufs Wesentliche, wobei die Schlichtheit des Hauses durch unterschiedliche Fensterformate, die wie geometrische Elemente spielerisch in die Fassade geschnitten wurden, noch einmal unterstrichen wird. Dabei wurden die Glasflächen so gewählt, dass sich Haus Götze zur Straße hin verschlossen und blickgeschützt, zum Garten hin offen und transparent gibt. Stelenartige Gabionen (mit Steinen gefüllte Drahtkörbe) und Wandscheiben in Rot markieren die Grundstücksgrenze, minimieren Einblicke und heben einmal mehr die moderne Anmutung des Ensembles hervor.

Klare Aufteilung in Lebenszonen
Im Erdgeschoss des Hauses sind die Übergänge weitgehend offen, zur Gliederung wurden halboffene Wandsegmente eingesetzt. Zwei davon bilden das Treppenhaus, das den Baukörper in zwei Längshälften teilt. Wohnbereich, Essplatz und Küche belegen eine davon, wurden so hintereinander angeordnet, dass im Raum lange, die Weite und Luftigkeit der Architektur akzentuierende Blickachsen entstehen. Ein quer zu diesen Achsen verlaufendes Wandsegment zwischen Wohnbereich und Essplatz, ausgestattet mit einem von beiden Seiten einsehbaren Kaminofen, markiert dabei die Grenze zwischen Rückzugs- und Arbeitsbereich.

Die unterschiedliche Funktion beider Lebenszonen kann man auch an der Verteilung der Fenster ablesen: Während sich der Essplatz als kommunikatives Zentrum, in dem sich alle Wege kreuzen, mit einer Vollverglasung auch in Rich-tung Garten öffnet, kann man im Wohnbereich über eine Fenstertür zwar auch den Blick nach draußen genießen, ist aber mehr für sich. Diesen Rückzugs-Charakter unterstreicht das liegende Lichtband zur Straße hin, das den Raum gut belichtet, ohne Einblicke zu gewähren. Ein weiterer, noch intimerer und auch als Gästezimmer nutzbarer Wohnbereich befindet sich direkt nebenan. Zum Raumprogramm gehören außerdem eine repräsentative Diele mit Gäste-WC, ein Hauswirtschaftsraum und ein großzügiger Arbeitsbereich.

Komfort für fünf Personen
Unterm Dach stehen den Bewohnern Individualräume für eine fünfköpfige Familie zur Verfügung. Dabei wurde der Elternschafraum mit Ankleide und Bad auf 35 m2 Fläche zu einem separaten Trakt zusammengefasst. Gegenüber liegen die drei Kinderzimmer. 13 m2 bis 18 m2 groß, werden sie ihrer Funktion als Lebens-, Spiel- und Arbeitsbereich bestens gerecht. Ein eigenes Duschbad für den Nachwuchs erleichtert der Familie den Start in den Tag. Als zeitgemäße Heizung für Haus Götze dient eine Gastherme mit Solarunterstützung.

Angabe zum Preis: Auf Anfrage"

Merkmale

Gästezimmer

Grundriss

Zimmer
Die Aufteilung der Räume ist änderbar
Wohnfläche262,80 m²
Außenmaße
Breite13,42 m
Länge13,42 m
AIM - Götze Floorplan 1
AIM - Götze Floorplan 2
  • Grundrisse 1
  • Grundrisse 2

Dach

DachformSatteldach
Dachneigung38°
Kniestockhöhe
75,0 cm
AIM Hausbau
Bauen Sie auf uns!
Beim Hausbau geht es nicht einfach nur darum, am Ende ein Dach über dem Kopf zu haben. Sie sollen sich geborgen fühlen und ein Zuhause bekommen, in dem Sie gerne leben und sich rundum wohlfühlen. Aus Ihrem Lebenstraum wird Ihr persönliches Traumhaus. Bei AIM Hausbau gleicht kein Haus dem anderen, jedes ist ein Unikat und richtet sich nach den Vorstellungen und Ansprüchen der Bauherren. Dabei bildet eine persönliche Beratung und eine individuelle Planung das Fundament einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Der Massivhaushersteller konzentriert sich auf den Menschen hinter dem Kunden. Denn Grundlage eines individuellen Eigenheims ist es, die Bedürfnisse der Bauherren genau zu kennen und somit ein Haus zu errichten, das zu 100 Prozent zufriedenstellt.

Bestehende Prozesse zu nutzen ist gut, AIM Hausbau geht aber noch weiter, passt vorhandene Ideen an und denkt auch mal in ganz andere Richtungen, wenn es das Bauprojekt verlangt. Für Sie bedeutet das, am Ende die beste Lösung für Ihr Traumhaus zu bekommen. Und zwar genau so, wie Sie es sich wünschen und für sich definieren. Bauen Sie auf AIM Hausbau – bauen Sie mit AIM Hausbau!

AIM Hausbau ist Mitglied der BAUMEISTER-HAUS-Kooperation. Sie ist Deutschlands älteste Vereinigung mittelständischer Bauunternehmen und steht seit mehr als 50 Jahren für Kontinuität im Hausbaugewerbe. Darüber hinaus gilt BAUMEISTER-HAUS als einer der fairsten Massivhausanbieter Deutschlands. Mittlerweile umfasst die BAUMEISTER-HAUS-Kooperation über 50 Unternehmen in Deutschland und Österreich. Auch wenn jeder Anbieter als eigenständiges Unternehmen fungiert, tauschen sich die Anbieter der BAUMEISTER-HAUS-Kooperation aus, profitieren voneinander und entwickeln sich gemeinsam und erfolgreich weiter.
Weitere Informationen über das Anbieterprofil Zum Anbieterprofil
Nur noch ein Klick zu Ihrem Traumhaus

Lassen Sie sich jetzt Details zu diesem Haus zusenden.

Für Sie empfohlene Häuser von AIM Hausbau