Zurück

Ausbau, Heimwerken & Sanierung: Ihre Fragen beantwortet

Zerstört Efeu die Fassade aus sägerauem Holz?

Sie wollen wissen, ob Efeu eine Fassade aus sägerauem Holz zerstören kann. Nun, ob das Holz nun sägerau ist oder nicht, das spielt keine Rolle. Efeu kann sich - wie viele andere Kletterpflanzen auch - zwischen die Fugen der Holzpaneele drängen, was dann zum Abplatzen der Paneele von der Holzunterkonstruktion führen kann. Efeu beeinträchtigt nicht nur Holzfassaden, sondern alle Fassaden, die mit Paneelen gleich welchen Materials oder mit Schieferplatten und dergleichen bekleidet sind. Deshalb keine Kletterpflanzen vor solche Fassaden setzen. Efeu, auch Wilder Wein, haben sogar die Neigung, unter das Dach zu kriechen und die Dachziegel anzuheben.

Putzfassade überstreichen - wie geht man vor?

Ich möchte die Fassade eines 20 Jahre alten Fertighauses (Kunststoffputz) neu streichen. Welche Farbsorte (Acryl-, Silikonharz-, ...) empfehlen Sie? Ist eine Grundierung nötig oder empfehlenswert?

Das ist völlig unproblematisch. Sie müssen die alte Fassade reinigen - und zwar mit einem Hochdruck-Heißreiniger, den Sie ev. leihen müssen. Achten Sie darauf, dass alle Anschlüsse an Fenster und Türen noch gut versiegelt sind, damit das heiße Wasser nicht hinter die Putzfassade gerät.

Nachdem die Fassade gereinigt ist, tragen Sie bitte einen lösemittelfreien Tiefengrund auf. Dann bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie eine Standard-Fassadenfarbe auf Acrylbasis nehmen, oder eine mit dem vielzitierten Lotuseffekt. Diese Farben basieren alle auf Silikonharz.

Hausbaubegriffe verständlich erklärt
Unser Lexikon bietet ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Baufachbegriffen, das Ihnen hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Jetzt entdecken

Wände aufklopfen, um Leitungen zu legen?

Kann man in einem Fertighaus einen Schlitz für elektrische Leitungen klopfen?

Wie sollen wir denn das verstehen? In einem Fertighaus werden die Leitungen werksseitig in der Wand verlegt. Diese braucht also nicht - wie im Massivbau - aufgeschlitzt zu werden. "Aufklopfen" macht sowieso kein Mensch, für das Aufschlitzen von Massivwänden gibt es Maschinen. Bei Fertighauswänden können diese aber auf keinen Fall eingesetzt werden, da Sie damit die Beplankung (meistens Gipsfaserplatten) beschädigen würden.

Wenn Sie nachträglich - aus welchen Gründen auch immer - zusätzliche Leitungen brauchen, was eigentlich unverständlich ist, so sollten Sie diese in Fußbodenleisten verbergen, die speziell für diesen Zweck auf dem Markt sind. Achten Sie in jedem Fall darauf, die hinter der Innenbeplankung liegende Dampfbremse nicht zu beschädigen. Diese Dampfbremse wird werksseitig mit großer Sorgfalt eingebracht, damit kein Wasserdampf - also Feuchtigkeit - in die Dämmschichten eindringen kann.

Was ist eine hochwertige Güteklasse bei Holz?

Welche Güteklasse muss ein Holz haben, damit es als hochwertige Qualität gilt, was heißt Güteklasse S10 nach DIN 4074 und was ist die beste Holzqualität?

Bei Schnittholz unterscheidet man entsprechend den zulässigen Spannungen bei der visuellen Sortierung drei Sortierklassen (S7, S10, S13), bei der maschinellen Sortierung vier Sortierklassen (MS7, MS10, MS13, MS17). S7 bezeichnet Schnittholz mit geringer Tragfähigkeit, S10 bezeichnet Schnittholz mit üblicher Tragfähigkeit und S13 bezeichnet Schnittholz mit überdurchschnittlicher Tragfähigkeit. Die Einteilung bei maschinensortiertem Holz ist entsprechend.

Fertighaus des Herstellers XXX aus dem Jahr 1970 - ist das verseucht?

Sie interessieren sich für ein gebrauchtes Fertighaus des Herstellers XXX aus dem Jahr 1970. Nun möchten Sie von uns wissen, ob das Haus verseucht ist? Wenn darin 36 Jahre lang Menschen gelebt haben, die nicht erkrankt sind, spricht der Schein dagegen. Wenn Sie sicher gehen wollen, müssen Sie Luft- und Materialproben analysieren lassen.

Oder Sie bauen neu

Alle Häuser anzeigen

Bungalow 113

Schlüsselfertig

ab 239.560 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 170.730 €

Schlüsselfertig

ab 239.560 €

Wohnfläche

113 m²

Bungalow 128

Schlüsselfertig

ab 177.190 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 177.190 €

Wohnfläche

128 m²

Bungalow Vita

Schlüsselfertig

ab 257.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 257.900 €

Wohnfläche

124 m²

Calvus 632

Schlüsselfertig

ab 287.593 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 287.593 €

Wohnfläche

167 m²

Dresden

Schlüsselfertig

ab 254.200 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 254.200 €

Wohnfläche

164 m²

Hauger

Schlüsselfertig

ab 450.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 450.000 €

Wohnfläche

283 m²

Homestory 196

Schlüsselfertig

ab 242.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 183.000 €

Schlüsselfertig

ab 242.000 €

Wohnfläche

131 m²

La Rochelle

Schlüsselfertig

ab 277.184 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 277.184 €

Wohnfläche

140 m²

Musterhaus Fellbach

Schlüsselfertig

ab 374.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 374.900 €

Wohnfläche

197 m²

Perfect 131

Schlüsselfertig

ab 180.200 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 180.200 €

Wohnfläche

132 m²

Point 129 A

Schlüsselfertig

ab 164.600 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 164.600 €

Wohnfläche

119 m²

Point 150

Schlüsselfertig

ab 174.100 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 174.100 €

Wohnfläche

131 m²

Rosi (KfW-Effizienzhaus 40)

Schlüsselfertig

ab 258.200 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 258.200 €

Wohnfläche

135 m²

Stefanie (KfW-Effizienzhaus 40)

Schlüsselfertig

ab 313.500 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 313.500 €

Wohnfläche

176 m²

Vitalis 135

Schlüsselfertig

ab 345.523 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 345.523 €

Wohnfläche

132 m²