Und nach dem Einzug: Erste Hilfe für Garten und Terrasse

Index

    tuja-hecken.jpg

    Thuja-Hecken trocknen schnell aus

    Quelle: www.fotoatelier-schumacher.de

    Das schönste Fertighaus bringt nicht die echte Freude, wenn Vorgarten, Garten und Terrasse nicht angelegt sind und das Haus mehr oder weniger von umgepflügtem Erdreich umsäumt wird. Es fehlen Zäune und Sichtschutz, der Rasen sprießt noch nicht, Sträucher, Gehölze und Bäume fehlen oder sind noch "zwergwüchsig" und die Terrasse ist noch ein Provisorium aus 2ter-Hand-Betonplatten. Weil derjenige, der gerade einen Neubau bezogen hat, in aller Regel knapp bei Kasse ist, wird er bei der Gartengestaltung viel selber machen. Hier leistet das Portal www.baumarkt.de wertvolle Hilfe, weil es praxiserprobte Anleitungen zur Verfügung stellt, wie man Zäune setzt, eine Betonplatte gießt (für Terrasse oder Gartenhaus) oder Gartenwege baut und Hecken pflanzt.

    rosenhecken.jpg

    Rosenhecken brauchen drei bis vier Jahre

    Quelle: www.fotoatelier-schumacher.de

    Hier ein paar Erste-Hilfe-Tipps:

    • Lebende Zäune in Form von Hecken brauchen drei bis vier Jahre, bis der Effekt erreicht ist - nämlich einen Sichtschutz zu bieten. Für Hecken problemlos sind Liguster, Hainbuchen und der immergrüne Taxus - Thuja unbedingt vermeiden, da er als Heckenpflanze von inner her zum Braunwerden neigt, siehe Foto oben.
    • Kirschlorbeer wächst wie die Feuerwehr und dehnt sich "rasend" schnell in der Breite und der Höhe aus. Nicht dicht ans Haus setzen, die kräftigen Wurzeln durchstoßen ohne weiteres die Perimeterdämmung Ihrer Kellerwand. Insbesondere den Grenzabstand einhalten, sonst wird der Nachbar rasend.
    • Keine Wege und Terrassen aus Hirnholz anlegen. Sieht schön aus - aber bei Nässe rutscht man schnell aus. Alternativen sind geriffelte Holzdielen aus Douglasien-Holz und WPC, einem Holzfaser-Kunsstoff-Produkt. Marmor ist nicht frostfest und gehört deshalb nicht auf die Terrasse.
    • Pflanzen Sie (auch bei kleinen Gärten) zwei Brombeersträucher. Pflücken und Naschen und Marmeladekochen gehört mit zum Gartenspaß.
    • Ein Obstbaum sollte auch gepflanzt werden - nehmen Sie getrost einen Hochstamm, wenn Platz vorhanden ist. Auch ein Nußbaum ist nicht zu verachten, wenn er auch acht Jahre braucht, bis die erste Ernte eingebracht werden kann.
    • Legen Sie keinen Gartenteich an, wenn Ihre Kinder unter sechs Jahre sind.
    • Wenn Sie dringend einen Sichtschutz brauchen, dann stellen Sie die entsprechenden Holzelemente auf. O d e r Sie pflanzen die Kletterpflanze Knöterich, die in einem Jahr eine Pergola dicht macht. Der Knöterich muss allerdings oft, manchmal sogar monatlich, zurück geschnitten werden, sonst kriecht er bis unter die Dachhaut.
    • Wenn Sie Kosten für die Bewässerung sparen wollen und gute Freunde bei der Freiwilligen Feuerwehr haben, so "spülen" die Ihnen per Wasserdruck einen Brunnen (Nicht verraten, dass Sie diesen Tipp von uns bekommen haben!)

     

    Haus mit Garten

    Alle Häuser anzeigen

    Ausstellungshaus Fellbach - generation5.5

    Schlüsselfertig

    ab 378.000 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 378.000 €

    Wohnfläche

    181 m²

    Ausstellungshaus Rheinau-Linx – eben leben

    Schlüsselfertig

    ab 422.000 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 422.000 €

    Wohnfläche

    148 m²

    City 136 - Stadtvilla

    Schlüsselfertig

    ab 194.090 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 194.090 €

    Wohnfläche

    137 m²

    Diana - MH Köln-Frechen

    Schlüsselfertig

    ab 342.422 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab 233.023 €

    Schlüsselfertig

    ab 342.422 €

    Wohnfläche

    166 m²

    Family 125 SD

    Schlüsselfertig

    ab None €

    Bausatzhaus

    ab 39.788 €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Bausatzhaus

    ab 39.788 €

    Wohnfläche

    125 m²

    Haas S 165 A

    Schlüsselfertig

    ab 288.000 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab 160.000 €

    Schlüsselfertig

    ab 288.000 €

    Wohnfläche

    174 m²

    Imke 2 (KfW-Effizienzhaus 40)

    Schlüsselfertig

    ab 228.900 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 228.900 €

    Wohnfläche

    134 m²

    Junge Familie 146

    Schlüsselfertig

    ab 224.750 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab 127.840 €

    Schlüsselfertig

    ab 224.750 €

    Wohnfläche

    141 m²

    Kolding

    Schlüsselfertig

    ab 207.550 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 207.550 €

    Wohnfläche

    84 m²

    Krickenbach

    Schlüsselfertig

    ab 262.282 €

    Bausatzhaus

    ab 152.824 €

    Ausbauhaus

    ab 182.123 €

    Schlüsselfertig

    ab 262.282 €

    Wohnfläche

    119 m²

    Linear

    Schlüsselfertig

    ab 253.604 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 253.604 €

    Wohnfläche

    146 m²

    ProFamily 143 - Jahres-Special

    Schlüsselfertig

    ab None €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab 186.899 €

    Ausbauhaus

    ab 186.899 €

    Wohnfläche

    144 m²

    Stuttgart R 145.20

    Schlüsselfertig

    ab 424.500 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab 282.800 €

    Schlüsselfertig

    ab 424.500 €

    Wohnfläche

    222 m²

    Susanne (KfW-Effizienhaus 40)

    Schlüsselfertig

    ab 270.400 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab None €

    Schlüsselfertig

    ab 270.400 €

    Wohnfläche

    142 m²

    Wien

    Schlüsselfertig

    ab 264.900 €

    Bausatzhaus

    ab None €

    Ausbauhaus

    ab 164.200 €

    Schlüsselfertig

    ab 264.900 €

    Wohnfläche

    149 m²

    Folgende Themen könnten Sie auch interessieren
    Fertighaus
    Fenster- aus Holz, aus Kunststoff oder aus Aluminium?
    Natürlich schwört jeder Hersteller auf sein Produkt und legt natürlich auch die einschlägigen Prüfzeugnisse vor, mit denen der Laie freilich wenig anfangen kann. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass Fenster aus deutscher Produktion nicht nur Normen unterliegen, sondern auch güteüberwacht sind. Zudem leisten die Hersteller in der Regel 5 Jahre Garantie nach BGB. Trotz aller Normen und Gütegemeinschaften: Fenster sind nicht gleich Fenster! Bei Holzfenstern kommt es auf die Qualität des Holzes, bei Kunststoff- und Aluminiumfenstern auf das Innenleben und den konstruktiven Aufbau der Profile an. Man darf sich also nicht täuschen lassen: Zwei optisch gleiche Fenster können erhebliche Qualitätsunterschiede aufweisen und das "Schnäppchen" ab Abholmarkt kann sich als teure Fehlinvestition erweisen, wenn sich das Fenster nach drei Jahren verwindet oder der Schließmechanismus versagt.
    Fertighaus
    Fertighaus mit Dachterrasse
    Der Traum vom eigenen Haus bedarf einer genauen Planung, damit negative Überraschungen und Unannehmlichkeiten möglichst vermieden werden. Neben dem Kostenfaktor sind beim Hausbau für viele Menschen insbesondere ein hohes Maß an Komfort und Individualität wichtige Kriterien für die Gestaltung des Eigenheims. Häuser mit klassischen Sattel- oder Walmdächern zählen zu den beliebtesten Hausmodellen, in den letzten Jahren erfreut sich jedoch ebenso das Fertighaus mit Dachterrasse einer wachsenden Beliebtheit. Steigende Grundstückspreise begrenzen oft den Erwerb von Baugrund und findige Bauherren nutzen mit diesem Haustyp den Vorteil eines erweiterten Wohnraumes, der vor fremden Blicken geschützt ist. Diese Häuser sind die perfekte Verbindung von Funktion und Komfort - wer über eine Dachterrasse verfügt, wird sie bereits nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen.
    Fertighaus
    Checkliste barrierefreie Wohnungen
    Was braucht ein Haus, um vollständig barrierefrei zu sein? Der Ratgeber listet relevante Punkte auf, die für einen Umbau in Betracht gezogen werden müssen.